Essen bei einem BZ-Wert von 220?

2 Antworten

Natürlich kannst du was essen...nimm die Tbl. vorher...und da du deinen aktuellen Wert kennst, gehe ich mal davon aus, daß du ein Meßgerät zu Hause hast. Miss einfach später nochmal wenn du dir unsicher bist...

Du brauchst dringend eine Diabetes-Schulung. Ich habe gesehen, dass dies nicht Deine erste Frage hinsichtlich Diabetes ist.

Dein Arzt scheint aber auch nicht so ideal zu sein. Allerdings wird er sich schon was gedacht haben, dass er Dir Icandra verordnet hat. Allerdings sollte man voraussetzen, dass mindestens nach einem Monat mal das Messprotokoll ausgewertet wird.

Außerdem sollte man von einem Diabetiker erwarten, dass er sich an die Einnahmevorschriften hält. Und offenbar hältst Du Dich nicht daran.

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass der Arzt aufgrund der Abweichungen trotz der Tabletten eine feste Insulin-Dosis verordnet.

10

ich nehme kein insulin, meine werte sind mit den TABIS noch vollkommen okay

0
51
@Muggi37

Deine Werte sind ja eben nicht vollkommen okay, da Du Dich nicht an die Einnahmevorschriften hältst. Du würdest ja sonst auch nicht fragen.

Aus der ambulanten Pflege kenne ich, dass der Arzt bei starken Abweichungen tortz Icandra gerne abends zusätzlich Insulin spritzen lässt.

Allerdings, einen Abendwert von 220 halte ich noch für relativ normal.

0
10
@BuddyOverstreet

eben war er bei 249 ? Jetzt habe ich ne tablette genommen, werde sie wohl doch regelmässig nehmen müssen

0
10
@BuddyOverstreet

und darf ich jetzt noch was essen oder soll ich nimmer? Das ist ja meine eigentliche Frage gewesen :D

0

Was möchtest Du wissen?