Esse sehr viel und dannach habe ich nach 2 -3 Stunden wieder hunger wieso?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der hohe Kohlenhydrat(Zucker)anteil in dem, was Du isst, lässt Deinen Blutzucker sehr schnell ansteigen.

Um den Zucker abzubauen, wird dann sehr schnell sehr viel Insulin freigesetzt. Der hohe Insulinspiegel wiederum verursacht (Heiß)Hunger.

Wenn Du also nach 2 Std. wieder etwas isst, das hauptsächlich aus Kohlenhydraten besteht, wiederholt sich dieser Vorgang - Du befindest Dich in einem Teufelskreis.

Iss lieber etwas, mit wenig Kohlenhydraten (Zucker) - mit viel Eiweiß und Ballasstoffen - das sättigt länger, weil der Bultzuckerspiegel nur langsam und nicht stark ansteigt.

Ich esse z.B salat 2 stunden später habe ich wieder hunger allgemein ist das bei mir so

0

du isst zu schnell und du isst das falsche.

vielleicht mal was anderes als immer nur junk food.

teste mal langsame statt schnelle kohlenhydrate. dann hast du nicht dauernd den jieper. lieber hochwertiges fleisch essen, statt ständig dies pürierte und wieder zusammengepappte.

und die geschmacksverstärker da drin sorgen auch nicht grad für ein langanhaltendes sättigungsgefühl. wer dauernd softbrötchen isst, wird irgendwann zu einem.

ein halbes pfund magerquark (mit mineralwasser aufgeschlagen), mit einer kleingeschnippelten banane und zwei esslöffeln haferflocken drin macht mit hochwertigem eiweiss genauso lange satt wie drei burger und macht vor allem nicht so träge. und billiger ist es auch.

du isst das Falsche. Das sind alles Lebensmittel die nicht wirklich satt machen. 

egal was ich esse salat fleisch teig ich habe nach 2-3 stunden wieder hunger

0

Wie groß bist du?
Bist du m/w?
Vllt wegen wachstum?da braucht man mehr

Was möchtest Du wissen?