Esse ich zu wenig, Unterzuckerung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem sind ganz klar die Schokoriegel.

Sie puschen dich durch schnell ansteigenden Zucker. Da dein Blutzucker aber genauso schnell wieder abrauscht, entsteht der Heißhunger.

Hast du denn wirklich um 10 Uhr schon wieder Hunger? Nach 2-3 Vollkornbroten wenige Stunden vorher? Ich finde das schon extrem.

Die Pause zwischen Frühstück und der Hauptmalzeit am Nachmittag ist viel zu lang, auch das trägt zur Entwicklung des Heißhungers bei.

Das geht besser und gesünder :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nikelove47
16.07.2017, 00:00

Ich hab nach den Volkornbroten kein hunger, sondern eher appetit auf die Riegel. Liegt aber auch glaubig daran, weil ich vor 8:30 das letzte mal gegen 18 Uhr gegessen hab.

0

Liebbe(r) nikelove47

Es sind 2 Gründe für deinen Heißhunger: du isst zu wenig und somit lieferst du deinem Körper ungenügend Nährstoffe, die er braucht.

Das Verlangen nach Süßem hängt oft mit dem Eisen-, Zink- und/oder Vit-B1mangel zusammen. An deiner Stelle würde ich  vor allem den Kaffee entweder vor dem Frühstück (ca. 2 Std.) oder danach trinken - das sorgt für bessere Eisenaufnahme aus der Vollkornbrotstulle.

Das Zink findest du in den Nüssen/Ölsaaten: Cashews und Sonnenblumenkerne. 

Das Vit-B1 findest du ebenfalls in Sonnenblumenkernen, Haferflocken, Hülsenfrüchten...

Außerdem würde ich an deiner Stelle am Abend - anstatt Chips - die erwähnten Nüsse und paar Trockenfrüchte in (ungesüste) Haferflockenbrei reintun. Das wird dir auf jeden Fall helfen.

Viele Grüße,

Marcin 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nikelove47
16.07.2017, 08:46

Vielen dank 😊

0

Natürlich ist das viel zu wenig! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nikelove47
16.07.2017, 00:01

Was sollte ich mehr essen?

0

Was möchtest Du wissen?