Esse ich zu wenig, kein Hungergefühl?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat vermutlich psychische Gründe.

Stress, psychische Anspannung, Liebeskummer und Sorgen können auf den Magen schlagen und auch der Grund für Appetitlosigkeit sein.

Rede am besten Mal mit deinem Arzt.

Gruß DayX19

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Kraftsport-Erfahrung (Training und Ernährung)

Ja definitiv

Du solltest im Schnitt nahezu 2000kcal zu dir nehmen gefühlt hört es sich so an als wären es keine 1000kcal.

Du solltest mal Termin bei deinen Hausarzt ausmachen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – In den Bereich tätig

Du kannst auch ohne Hunger essen. Oder trink kalorienreiches.

Alkohol eignet sich gut oder Säfte

0

Ist es auch. Ich bin bloß Paar cm Grösser und wiege deutlich mehr

Damit bist du noch so gerade eben knapp über der Grenze zum Untergewicht.

Hast du psychische Probleme anderer Natur?

Hast du gesundheitliche Probleme, von denen du weißt?

Stress, Angst, familiäre Probleme?

Oder bist du vielleicht sehr schnell gewachsen in den letzten Monaten?

Machst du Sport?

Was sagen deine Eltern dazu?

Was möchtest Du wissen?