Esse ich zu wenig im Gegensatz zu früher?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Hungergefühl kommt auch nicht wieder wenn du nicht regelmäßig isst! Du musst anfangen regelmäßig etwas zu essen & dann stellt sich Appetit & Hunger wieder ein.
Beispiel, morgens Rührei und ein glas saft oder paar kekse und milch. Mittags reisgemüsepfanne mit quark und als snack ne banane & nüsse. Abends dann was du halt willst

Okay, danke dir. Ich werde mich danach richten.

0

Bei mir hing dieses wenige Essen damals mit den Lebensumständen zusammen. Den ganzen Tag in der Uni gesessen, keine Bewegung, geraucht, gefeiert, lang geschlafen.

Seit dem Sport und einem aktiveren, gesünderen Leben kommt auch der Hunger (massiv).

Nächste interessante Frage

Verdacht auf Binge Eating Disorder. :/

Das ist nicht schlimm, solange du auf die Tagesbilanz kommst. Je nach Gewicht und Aktivität ca 2000 - 4000 Kcal. Es gibt soar eine Diätform die ´´Warrior´´ diät, bei der er darum geht morgens zu fasten , dann langsam mit ner Suppe und einem Salat an zu fangen und dann abends so wie du es sagtest sich voll zu stopfen. Wenn du abends viel gegessen hast, sind deine Glykogenspeicher evtl. noch gefüllt und du brauchst halt nichts. Außerdem merke ich gerade an mir und meinem Umfeld, dass eine Magen Darm Grippe umher geht, also mach dir erst einmal keine Sorgen, nur weil du deine Essgewohnheit verändert hast. Solltest du allerdings ungewollt mehrere Kilo abnehmen, solltest du zum Doc. 

Okay, gut. Ich habs bisher immer auf meine Kalorienzahl geschafft, nur prüfe ich diese seit einigen Monaten nicht mehr :) Daran werde ich mich ab jetzt wieder richten.

0
@Cubiie

Tu dir keinen Zwang an, das Gefühl hat beim Essen meistens recht, außer du bist zu fett.

1

Hmm. Du solltest echt drauf achten, zumindest mittags eine Kleinigkeit zu essen. Auch wenn es nur ein Joghurt ist.
Denn so, wie du es momentan machst, schrumpft dein Magen tagsüber extrem und abends wird er jedes Mal mega geweitet. Gesund kann das nicht sein.
Wenn du vor Nachmittags keinen Appetit hast, dann iss am Abend wenigstens auch nur normale Portionen.

Danke erstmals für die schnelle Antwort!
Ich würde halt allzu gern wissen woher das kommt. Eventuell, weil ich 2016 auf 74 kg war und jetzt auf 66 kg abgenommen habe...
Aber mir wird auch immer gesagt, dass ich ziemlich wenig esse im Gegensatz zu früher. Weißt du zufällig, wie ich meinen Appetit auch anregen kann?

0
@Cubiie

Also wenn ich keinen Appetit habe (jeder hat mal diese Phase), dann ist es meistens aus Stress. Also am besten Stress meiden.

Naja nein, denn dann hätte ich eher drauf getippt, dass du hungrig bist, da du ja vermutlich eine Diät gemacht hast letztes Jahr.

Also ich denke, dir würde schon helfen, wenn du mal den Morgen mit einem Actimeldrink oder so beginnst. Denn dann hat der Magen erstmal was zu tun, es schmeckt lecker und evtl. regt es dann auch deinen Appetit an. Teste es doch mal. Ich meine diese Actimel 6er Packung in Vanille/Erdbeer.

Auch gut ist es, wenn du keinen Appetit hast, den Bauch mit einem Tee/ Cappuchino/Kaffee zu füllen. Eben deshalb, weil der Körper gerade morgens diesen Anschubs braucht, um in Wallung zu kommen.

0

Was möchtest Du wissen?