Esse ich zu wenig?bin ich unterernährt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Tulpe! Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 12 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen. Was machst Du anders? Hungen und Diäten machen da keinen Sinn. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen. Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen. Joggen ist da genial. Aber langsam, sonst verbraucht Dein Körper mehr Kohlenhydrate ( sind schneller abrufbar ) als Fett. Nach einer vorsichtigen Eingewöhnungsphase steigern auf 2 – 3 x wöchentlich je ½ Stunde. Das wird reichen und 1000 Kalorien zusätzlich verbrennen.

Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training. Frage You Tube.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ein paar "Gramm" Übergewicht sind da schon.

Versuche Dir gemeinsam mit Deinem Arzt, einen Essensplan zu erstellen; man ist auch das was man isst.

Dazu musst Du nicht "Körnerfresser" werden, sonst siehst Du aus wie Claudi Roth, Dein Wohlfühlgewicht bei 170cm Körpergröße sollte aber, als Athletin um 12 Kilo geringer sein.

Als Durchschnittsbürgerin, die keinen Kraftsport betreibt, sollte Dein Gewicht bei ??60 Kg liegen.

Also mein Zielgewicht ist 56kg....habe in den 4 Wochen 6kg. abgenommen.

Ja, das mit dem Plan hört sich gut an,werde ich demnächst dann mal ansprechen.

0

Hi Tulpe! Kannst du Sports machen? Stimmt, dass du zu wenig isst...Ich fühle mich super schwärz, wenn ich wenig essen und kann kein Sport machen! Gute Ernährung, viele Gemüse und Obst und Fleisch sind wichtig Schone dich!

Du ernährst dich für meinen Geschmack auf jeden Fall ein wenig zu einseitig.. aber wenn du 1,70 groß bist und 80kg wiegst, bist du keinesfalls unterernährt.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass du abbrechen musstest, weil dir schwindelig geworden ist.. ich würde dir raten, deine Ernährung umzustellen, damit du deinem Körper die Nährstoffe lieferst, die er braucht- dann wird dir beim Sport auch nicht schwindelig.

.. ich möchte dir damit nicht zu Nahe treten, aber wenn du schreibst, dass du seit 4 Wochen diese Appetitlosigkeit mit ab und an mal Übelkeit hast, kann es vielleicht sein, das du schwanger bist?

Nein,ausgeschlossen.

0
@123Tulpe

Gut. Nächste Theorie wäre, dass dein Körper gegen irgendetwas eine Allergie entwickelt hat.

Eine Freundin von mir hat mit 24 aus heiterem Himmel heraus eine Glukoseintolleranz entwickelt, ohne es zu merken. Ihre einzigen Symptome waren Übelkeit & Appetitlosigkeit..

0

du hast normalgewicht vielleicht sogar untergewicht ... wieso willst du denn abnehmen ?

Damit die Bestätigungen hier bekommt;-)

0

Bitte?! sie hat Übergewicht!

0

Was möchtest Du wissen?