Essay/ Ausatz schreiben, was gilt schon als Plagiat/ Schummeln? 11.Klasse

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist, ob erkennbar ist, dass du das, was du gelesen hast, auch verstanden hast und in der Lage warst, die Gedanken mit eigenen Worten zu formulieren. Wenn du nur lauter Zitate durch ein paar Bindewörter zusammenkleisterst, ist das eher ein Plagiat als eigene Leistung. Quellenangaben wären ebenfalls hilfreich.

du musst verstehen das es Betrug ist, ob zu deinen Vorteil ist oder nicht, Aber du kannst es kennzeichnen wo es her ist,das ist kein Betrug.

Was möchtest Du wissen?