Essattacke am Mittag was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, deine "Essattacken" sind eine normale Reaktion deines Körpers. Durch die Schule die dich meistens geistig sehr fordert, benötigt dein Körper Energie ;) Sei es weil du den Unterricht langweilig findest und versuchst nicht einzuschlafen oder wenn du eifrig mitarbeitest. Anstrengen tut beides.

Mein Tipp: Nehme etwas mehr Fruchtzucker in Form eines Apfels auf, während du in der Schule bist. Kommst du nach Hause, ess ein weiteres Stück Obst oder Nüsse, aber die gesunde Art. Sprich: Z. B. Wahlnüsse, und  nicht gesalzene Erdnüsse. 

Wenn du denkst, zu viele Kohlenhydrate zu dir zu nehmen, mach ein bisschen Kraftsport. Ob du ein Mädchen oder Junge bist, spielt dabei keine Rolle. Hauptsache du baust die überschüssigen Kohlenhydrate wieder ab ;)
Bei weiteren Fragen einfach melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catlove123
06.06.2016, 15:44

Danke für deine Antwort!
Obst versuche ich schon viel zu essen aber ich achte nochmal mehr darauf :)

0

Das hab ich auch du isst aus Frust. #frustessen

Außerdem hast du safe Binge-Eating-Disorder wie ich :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catlove123
06.06.2016, 15:46

Hab ich auch schon drüber nachgedacht.. Was machst du denn dagegen?

0

ähm ich glaube nicht-Magersuchtgefährdete nennen so etwas "Mittagessen"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catlove123
06.06.2016, 15:49

Bin ich sicherlich nicht :)

1

Was möchtest Du wissen?