ESN Designer Whey Natural

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Fällt Dir an der Antwort von aszidd etwas auf? Was brauchst Du davon wirklich? Nichts! Tausend Bezeichnungen, ein Hauptbestandteil - Eiweiß. Bis zu einem Krafttraining von vielleicht 6 X 3 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Auch dieses hilft nur der Bilanz des Herstellers. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Alles Gute.

Und das konntest du nicht googlen?

  • Zutaten am Beispiel Natural:

ultrafiltriertes Molkeneiweißkonzentrat (68%), cross-flow mikrofiltriertes Molkeneiweißisolat (31%), Emulgator: Lecithin und pflanzliche Öle. Enthält Milcherzeugnisse und ein Sojaerzeugnis (Lecithin).

  • Zutaten am Beispiel Chocolate:

ultrafiltriertes Molkeneiweißkonzentrat (60%), cross-flow mikrofiltriertes Molkeneiweißisolat (35%), Kakao, Aromen, Salz, Emulgatoren: Lecithin und pflanzliche Öle, Süßungsmittel: Sucralose, Acesulfam K. Enthält Milcherzeugnisse und ein Sojaerzeugnis (Lecithin). Kann Spuren von Nüssen enthalten.

Letzten Endes sind alle Süssmölkenpulver Reste aus der Käseherstellung, die ein 1a Schweinefutter sind. Und du zahlst dafür ein Mehrfaches!

Was möchtest Du wissen?