Esstörung trotz normal gewichz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du warst vorher schon nicht pummelig und hattest auch kein Übergewicht sondern vollkommenes Normalgewicht. Abnehmen war also absolut nicht nötig. Wenn dich Leute ärgern wollen dann tun sie das auch jetzt wo du abgenommen hast. Sie werden immer etwas finden was Ihnen nicht passt. Spreche da aus Jahrelanger Erfahrung!

Und ja du hast eine Essstörung. Dafür spricht schon sein total aus dem Ruder gelaufenes Verhalten zum Essen. Von maximal 800kcal am Tag kann dein Körper nicht leben! Vor allem aber nicht sich gesund entwickeln! Dafür brauchst du gut 1000kcal mehr die du auch essen solltest. Die Fressattacken sind ein klares Zeichen dafür das sich dein Körper gegen die "Mangelernährung" zur wehr setzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, du bist erst 14 Jahre und befindest dich Mitten in der Pubertät. Dein Körper Wächst jetzt noch und verändert sich. In dieser Zeit kommt es manchmal zu einem Ungleichgewicht zwischen deiner Körpergröße und deinem Gewicht.

Das wuste früher jeder und man hat es ganz Freundlich Babyspeck genannt. Wenn der junge Mensch dann ausgewachsen war also mit 20 Jahren dann hat sich gezeigt ob er nun ein Dünner, ein Dicker oder ein vollkommen Normal Gewichtiger Mensch war.

Das Menschen verschiedene Hautfarben haben nehmen wir ja gerade noch so hin aber auch verschieden aussehen...etwa Dick sein das ist heute besonders schlimm.

Diese vielen Diäten schaden deinem Körper denn er hat gar keine Energie zum Wachsen. Ernähre dich Gesund und Ausgewogen dann findet dein Körper sein Gleichgewicht.

Wenn die anderen dich Ärgern wollen dann werden sie das tun ...egal wie Dünn du bist. Lass dir das nicht gefallen sondern Ärger sie zurück.

Du musst dich selber Lieben dann Lieben dich auch die anderen. Das ist der Schlüssel zum Glück.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo du! :) 

Eine Essstörung kannst du auch haben wenn du nicht untergewichtig bist. Dein Verhalten klingt für mich sehr ungesund und ich würde dir dringend zu einem Treffen mit einem Ernährungsberater raten. Du sollst dich in deinem Körper wohlfühlen, im besten Fall sollte der Hauptgrund abzunehmen der sein, dass du dich gesünder und fitter fühlen möchtest. Ein ausgeglichener Geist und ein ausgeglichener Körper, das ist das Ziel. Es ist vollkommen irrelevant was die Gesellschaft dir für body images eintrichtern will. Jeder Körper hat etwas schönes, egal ob XL oder XS. Wenn du dich jetzt dazu entschließt abzunehmen, dich gesünder zu ernähren, Sport zu machen und deine Art zu denken umzustellen dann kannst du das tun, dein Körper wird dir danken. Aber dieses Ziel, dieses Ideal wirst du nicht durch hungern und anschließendes Frustfuttern erreichen. Wir hier sind keine Experten, Ärzte und Ernährungsberater schon.

Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg! 

xx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon dass du eine Essstörung hast, es wäre gut wenn du einmal zu einem Arzt (oder Ernährungsberater) gehst. Der kann dann mit dir einen Ernährungsplan zusammenstellen.
Nichts (oder sehr wenig zu essen) ist sehr gesundheitsschädlich.

Alles Gute & liebe Grüße
Rici

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?