Esel reiten

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich selber besitze eine Reitselstute. Zum reiten eignen sich viele rassen, größenmäßig am besten katalanen etc. (also größere). Wieveiel kilo ein esel tragen kann, hängt ganz vom tier selber ab,- körperbau, gewicht und größe. Nein, ich selber reite meine mit einem Vielsietigkeitssattel (für schwrazwaälder normal gedacht) und teils mit einem westernsattel. Das ist kein Problem.

bei mehr fragen, kannst du mich gerne anschreiben

lg schwarzerbogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Westernsattel... ?...springen?

hallo? ein esel ist kein Pferd.!

  1. Der westernsattel gehört zu den schwersten sätteln !
  2. Springen? Ich glaube nicht das ein esel das mitmacht !

Genau wie bei pferden wenn die wüssten wie klein wir sind würden die sich das ein oder andere garnicht von uns gefallen lassen!

Bleibe lieber bei einem pferd !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwarzerbogen
01.04.2012, 17:57

Ja ein esel ist kein Pferd, Pferden kann man befehelen und Esel muss man bitten. Esel sind anspruchsvoller als viele denken, und manche reiter die nur auf pferden reiten, hätten mit eseln die gröten Probleme! 1. Das stimmt, aber westernsättel sind sehr bequem und sind für längere ritte gut geeignet. 2. Springen geht, vorallem mit Mulis und Maultieren, aber auch mit eseln. zwar nciht so hoch, aber es geht.

0

Ich hab irgendwie 2 deutig gedacht.und ihr? xDDDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?