Escort als unerfahrener Mann mit bald 23 oder warten; gerne Meinungen von Frauen?

5 Antworten

Ob Jungfrau oder nicht ist doch shit egal. Dein Zug ist nicht abgefahren, du bist nur zu depri. Versuch es mal weniger krampfhaft und selbsbewusster. 

Wenn du denkst du kannst das Ganze entspannter sehen wenn du erst einmal Sex gehabt hast, dann nimm dir ne Prostituierte. Nur ob du sexuell einer Frau was bieten kannst, weißt du doch noch gar nicht??

Und schau nicht nach Frauen, wo die meisten nur auf Sex aus sind! Also keine Clubs zum Beispiel. Vielleicht mal im Cafe ne nette Dame ansprechen? Du willst ja scheinbar auch keine Bitch angeln, sondern ne Freundin. Es gibt auch noch "normale" Frauen, nur von denen hört man weniger!

Jungfrau mit 23 ist kein Weltuntergang - man muss bis dahin nicht die komplette Nachbarschaft gevögelt haben! Wozu auch???

Würdest du eine männliche Jungfrau nehmen in meinem Alter? Schau mal was Russiangirl15 geschrieben hat.

0
@traurigermann22

Nicht nur würde, ich habe. Er war nicht viel jünger als du. 

Und ein Psychpath ist man noch lange nicht, nur weil man mit 23 noch Jungfrau ist... Deswegen stimmt auch noch lange nicht etwas nicht mit einem! Die die meinen dass dann mit einem was nicht stimmt sind die, die schnell mit nem Kerl ins Bett hüpfen sind sich dann beschweren, dass der Kerl nix ernstes will...

0
@Kageyume

Gib dir keine Mühe. Der jammert hier seit mindestens zwei Jahren unter immer wechselnden Namen rum und suhlt sich in Selbstmitleid.

2

hey traurigermann22

So langsam hat man den Verdacht, dass du hier alle veräppelst oder hast du eine große Verwandschaft hier her eingeladen, die dieselbe Einstellung wie du haben und die alle Panik haben, weil sie im selben Alter sind wie du?

Du hast viele Tipps bekommen, mache was draus oder nicht, buche dir eine Escordlady oder auch nicht, aber wenn du hier ständig heulst, davon ändert sich dein Zustand auch nicht.

In deinem Alter muss man dich nicht mehr an die Hand nehmen.

Liebe Medizinerjungfrau,

auf das Gejammer steht nun mal keine Frau, auch keine Mädchen. Wenn du deine Sichtweise und dein Benehmen nicht änderst wird das nichts. Seit über einem Jahr erzählst du uns dass du zu einem Escort gehen willst, also mach endlich. Vielleicht ist das die einzige Möglichkeit für dich an S.. zu kommen, zumindest bist du danach keine Jungfrau mehr und darum geht es dir doch.

Würdest du einen unerfahrenen Mann nehmen? Sei doch mal ehrlich. Und nein, so jammere ich niemals im echten Leben oder auf Dates. Für wie blöd hälst du mich eigentlich?

0
@traurigermann22

Ich selbst würde zumindest keinen Jammerapostel als Partner haben wollen. Wenn du keine Erfahrung im Umgang mit Frauen hast liegt wohl einiges im Argen, also eher nein.

1
@Russiangirl15

Sag mal liest du eigentlich was ich meine? Ich rede im echten Leben mit niemandem darüber. Niemandem erzähle ich davon - keinem. So, dieses Argument zählt also nicht.

Abgesehen davon, würdest du einen unerfahrenen Mann nehmen?

0
@traurigermann22

Sag mal liest du eigentlich was ich meine?

Du musst dir schon deine alten Beiträge als goalie und taenzer und etliche andere zurechnen lassen. Das hast du selbst verbockt, und dann noch mit Suizid zu drohen ist ---lächerlich.

2
@traurigermann22

Das kannst du selbst machen, zu schade um die Zeit, wenigstens hat die Community den Tipp wo sie suchen kann.

1
@traurigermann22

Doch und andere Sachen auch als (goalie21)

Naja, so sind der heutige weibliche Abschaum drauf. Mit den Freundinnen wird dann ausgetauscht ob der Typ gut war. Frauen sind so ekelhaft und abstoßend.

Also, was willst DU mit Frauen??
:

1
@traurigermann22

Für wie blöd hälst du mich eigentlich?

Für blöd genug das du nicht an deiner Situation arbeitest, dich scheinbar in deiner Denke nicht weiterentwickelst sondern lieber deine Jammereien auf andere auslagerst.

2

Finden 20 jährige Frauen 18 jährige meistens sexuell abstoßend?

Wie ist das mit dem Alter? Ist man wirklich sofort nicht mehr attraktiv wenn man 2 Jahre jünger ist als die Frau

...zur Frage

Wollen ältere Frauen keinen Sex mehr mit dem Ehemann?

Werden Frauen ab einem "gewissen" Alter sexuell ruhiger? Ich habe das Gefühl meiner Frau ist es lieber keinen Sex mehr zu haben. Dabei bin ich erst 46 und sie 44. Ansonsten würde ich unsere Ehe als harmonisch bezeichnen.

...zur Frage

Wenn man als junger Mann keine sexuellen Erfahrungen hat mit Anfang 20; keine Frau wird jemals bei mir bleiben - Bordell als Ausweg?

Hallo,

ich bin eine 22jährige Jungfrau und werde im Dezember 23. In meinem Leben hatte ich bisher keinen Sex, keine Beziehung und bis auf Küssen, Fummeln ist da nie mehr gelaufen. Ich bin komplett gescheitert was das angeht und keine, absolut keine Frau wird jemals bei mir bleiben weil ich sexuell nichts zu bieten habe, nichts, null, gar nichts.

Eigentlich wollte ich in meinem Leben alles richtig machen. Ich habe ein gutes Abitur gemacht weil ich seit meinem 15/16 Lebensjahr Medizin studieren wollte weil es mich fachlich sehr interessiert hat und ich ein Beruf wollte, indem man helfen kann und was bewegen kann. Ich habe demnach ein gutes Abitur gemacht und habe angefangen mit Medizin. Ich bin in Regelstudienzeit, komme jetzt ins 9. Fachsemester und habe noch ein Jahr bis zum PJ. Die Krankenhauspraktika im Studium und die praktischen Teile der Ausbildung in Kliniken und Praxen haben mir immer sehr viel Spaß gemacht, ich habe dort schnell kapiert und bekam tolle Rückmeldungen und Lobe.

Aber sowas interessiert keinen Mensch mehr. Meine Hobbies sind allesamt aus Sicht von Frauen langweilig - Dinge wie Reisen, Lesen, Photographieren, Sport machen oder Freunde treffen. An meiner Universität kommt man mit sowas nicht besonders weit.

Die Studentinnen an meiner Uni stehen alle auf ONS, Affären, F+ und prahlen es auf Studentenapps wie Jodel in die Welt. Sie brüsten sich damit und eine Woche später ist das Geheule riesig wenn der Typ von der Party einen fallen lässt und doch nichts ernstes will. Aber man lernt nicht aus den Fehlern. Es geht dann wieder so los. Hier ist so ein typischer Blog einer Studentin: https://tagesbloggen.wordpress.com/tag/sex/ Genauso läuft es an meiner Universität auch ab. Zig Typen, nur auf Sex aus etc.

Mir ist klar, dass ich das Thema Familie, Kinder, Liebe, Partnerschaft und Beziehung in meinem Leben abhaken kann. Eine männliche Jungfrau in meinem Alter - sowas will absolut keine Frau - keine. Ich habe im Bett keine Erfahrung, ich kann einer Frau sexuell null bieten deshalb werde ich nie ein Mädchen bei mir halten können und sobald sie erfährt, dass ich noch unerfahren bin, haut sie sofort ab. Ich bereue so viele Fehler in meinem Leben. Wenn ich das vor vier Jahren alles gewusst hätte, dann würde ich nie mehr diese Entscheidungen treffen, nie mehr ein Studium aufnehmen, nie mehr in dieses Umfeld. In so jungen Jahren sind bei mir die wichtigsten Erfahrungen im Leben vorbeigegangen, der Zug was Sexualität, Liebe, Wärme, Nähe, Partnerschaft und Beziehung angeht ist komplett abgefahren. Ich finde keine Frau mehr in meinem Leben welche das akzeptiert.

Ich weiß einfach nicht mehr wie es weitergehen soll. Ich werde vermutlich ein Leben lang alleine bleiben, nie das Gefühl von Liebe, Familie, Beziehung und Wärme spüren. Da bringt einem der ganze Erfolg nichts. Ich habe sexuell keine Ahnung, ich kann nichts bieten und deshalb wird jede Frau mich sofort verlassen. Ich denke Bordell wird die einzige Option für mich sein bald.

...zur Frage

Kann man als männliche Jungfrau mit 22, 23 noch eine Beziehung finden, eher nicht?

Hallo,

ich gehöre auch zu der Gruppe an Männern welche bei Frauen heutzutage absolut keine Chance mehr haben. Inzwischen bin ich 22 Jahre alt, werde Ende Dezember 23 und denke, dass mein Zug auf eine erfüllte Beziehung und Sex abgefahren ist.

Bis auf Küssen, Rummachen und Fummeln hab ich keine Erfahrung mit Frauen und hatte nie Sex oder eine Beziehung in meinem Alter. Das ist total ungewöhnlich, denn laut offizieller Statistik haben 88% der Männer in meinem Alter schon mit mehr als drei Partnerinnen Sex gehabt. Die Hoffnungen auf eine Beziehung sind bei mir eigentlich gestorben.

An was es liegt? Ich weiß es einfach nicht mehr. Ich habe mich zerfleischt vor Fehlersuche und finde, dass ich inzwischen in meinem Leben alles falsch gemacht habe. Mit 18 schrieb ich ein tolles Abitur. Seit ich 15 war wollte ich immer Medizin studieren und nein - definitiv nicht wegen Status, Geld, etc sowas stand damals überhaupt nicht im Raum sondern wegen sehr großem Interesse am Fach und der Möglichkeit helfen zu können. Ich komme jetzt ins 9. Semester Regelstudienzeit, habe alles teilweise mit Bestnoten bestanden, stecke gerade in meinem 4. klinischen Praxisteil auf einer Station und habe bisher in jedem Krankenhauspraktika tolle Rückmeldungen von Ausbildern und Patienten bekommen.

Aber mit so einem Lebenslauf kommt man nicht mehr weit. Meine Hobbies sind Dinge wie Freunde treffen, Sport, Reisen, Photographieren und Lesen und Musik hören. Alles Dinge welche keine Frau will. Ich bin 1,71m nur groß - also zu klein für die heutigen Anforderungen und normal gebaut und kein trainierter Adonis. So jemand hat bei den Studentinnen an meiner Uni überhaupt keine Chance mehr. Bei denen geht es nur um Sex, ONS, Aufrisse, F+ etc. Auf Studentenapps wie Jodel prahlen die Frauen dann von ihren ONS und Affären, nur um eine Woche später rumzuheulen wenn man abgeschossen wurde weil der Typ nichts ernstes will. Auf der nächsten Party geht es wieder von vorne los. Erfolg haben Typen wie Barkeeper, Türsteher, breit gebaute Südländer, Pick-up Machos, etc. Ein normaler junger Mann wie ich, welcher obendrein noch bodenständig ist, der kann einpacken und hat absolute keine Chance mehr.

Mir ist klar, dass ich nie in meinem Leben eine Beziehung wohl haben werde. Keine, absolut keine Frau will eine männliche Jungfrau in meinem Alter. Keine, egal was behauptet wird. Ich habe nur welche getroffen welche einen hingehalten, verarscht und mies behandelt haben. Man war Lückenfüller und wehe es kam heraus dass man noch unerfahren war, dann waren die großen Gefühle, welche ja angeblich da waren, ganz schnell erloschen. Ich würde nie mehr so einen Lebensweg wählen - ich würde mit 18 auch kiffen, saufen, und eine Scheiß egal Mentalität gegenüber Schule und Universität mir aneignen. Das ist das, was heutzutage Erfolg hat.

Meine Chancen auf eine Beziehung sind tot, gerade wegen Unerfahrenheit. Für mich bleibt der Ausweg nur noch Pornos und Puff/Escort. Richtig werde ich das nie erleben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?