ESC Ergebnis statistisch wertvoll?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ergebnis des Eurovision Song Contest in Hinblick auf den europäischen Musikgeschmack statistisch wertvoll sein könnte

Nein. Das fängt bei der Vorauswahl in den einzelnen Ländern an (schon hier ist man weit davon entfernt, den "Durchschnittsgeschmack" der Bevölkerung zu treffen).

Und bei der Endausscheidung spielen bei der Entscheidung so viele Faktoren eine Rolle, die bestenfalls indirekt mit Musik(geschmack) etwas zu tun haben ...

Letztlich darf man ja nur aus einem "Menü" wählen, dass durch eine Vorauswahl von "Experten" entstanden ist. Daraus Rückschlüsse auf den Geschmack der Bevölkerung zu ziehen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfinde den ESC nur als Witz. 

Früher war es sehr interessant, man konnte verschiedene Kulturen sehen und die Länder wurden vorgestellt. 

Heute singt jeder auf Englisch, was das mit  der Kultur des Landes zu tun hat, weiss sonst wer. 

Manchmal spricht der Sänger/in nicht mal mehr die Landessprache.

So wie glaube ich dieses Jahr die Sängerin der Schweiz. sie singt ein Englisches Lied und hat in einem Interview nur Auf English geantwortet.

Und wie du geschrieben hast, kann man die Bewertungen "vorhersehen".

Mann sollte den ESC mal beenden und dAs Geld für was besseres einsetzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem contest  wird nicht nach Musikgeschmack abgestimmt, sondern nach politischer Lage. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?