Es wurden mir 10 Std. vom Lohn abgezogen für einen nicht nachgewiesenen angeblich von mir verursachten Warenschaden ! ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Würde ich nicht so einfach hinnehmen, denn der Arbeitgeber muss erst einmal nachweisen, also Beweise dafür finden, dass du den Schaden tatsächlich erstellt hast. 

Rede hier am besten mal mit einem Anwalt, denn rechtens ist der Abzug nicht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn du den Schaden verursacht hättest, ist das nicht zulässig.

Was soll denn passieren wenn du eine Maschine ausversehen kaputt machst und der Schaden 500 000 € beträgt, sollst  dann die nächsten 40 Jahre ohne Lohn arbeiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?