Es wurde keine Betriebssystem gefunden. Trennen Sie alle Laufwerke, die kein Betriebssystem enthalten. Gibt es einen weg, dies zu beheben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als erstes würde ich sie nochmals neu anstecken (natürlich wenn er ausgeschalten ist) wenn du den PC einschaltest und ins Bootmenü gehst (meistens F8) würde ich dort Mal deine SSD auswählen, so, dass er wirklich von dieser aus startet. Hilft dies nichts, kann es sein dass ein Defekt bei der SSD vorliegt. Am besten wäre dann, du würdest sie Mal am PC eines Kumpels anschließen und nachsehen ob deine SSD in seinem Arbeitsplatz erscheint. Wenn ja, kopiere eine groß Datei auf deine SSD oder von deiner SSD, ganz egal sie soll nur beschäftigt sein.

Wenn der Kopiervorgang abbricht und deine SSD nicht mehr zu finden ist, wird die Stromversorgung der SSD ein Problem haben (hatte ich auch).

Eine nächste Möglichkeit währe eine Systemreparatur durch zu führen. Du findest eine Menge an Linux-basierenden Systemen im Internet, die dir dabei helfen.

Klappt all dies nichts musst du wohl oder übel neu aufsetzen. Ob durch die CD eines bekannten oder wie auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alpha1745
30.08.2013, 09:56

vielen dank :) bekommst nen stern

0

Hallöle,

hat sich im Bios vielleicht die Bootreihenfolge verstellt? Würde ich testen, bevor irgendwelche großen Rettungsaktionen gestartet werden. Ansonsten heißt es wohl MBR (Master Boot Record), Bootloader oder Ähnliches neu aufsetzen. Sollte man jedoch hinbekommen ohne Windows neu zu installieren. Du brauchst nur Zugriff zum Internet und einen USB-Stick :)

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich hatte heute gleiches Problem beim Update von Windows 8 auf 10. Bin dann auf diese Frage und die Antwort von nutellazwerg gestoßen. Bin ins BIOS und habe die Reihenfolge geändert, von wo aus gestartet werden soll. Hat alles geklappt. Danke für die Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?