Es werden keine Speichermedien (bis auf eine externe Festplatte) mehr vom Win 10 PC angenommen, kann mir jemand helfen?

1 Antwort

Hallo,

also ich würde das System auf einen früheren Zeipunkt zurücksetzen, an dem alles noch lief.
Zusätzlich mal überlegen, was würde seit dem am System geändert (Update, Programminstallation bzw. Deinstallation oder Aufräumaktionen...).

Grüße aus Leipzig

Ja, das scheint mir inzwischen auch die einfachere Variante. Danke für die Antwort!

0
@CAlgernon

Ok, das hat nicht geklappt. :-( Jetzt geht auch mein Nvidia Experience nicht mehr . . . Ich werde wohl weiter nach Lösungen suchen oder ggf. neuinstallieren.

0
@CAlgernon

Es scheint dann wirklich ein anderer Grund vorzuliegen.

Prüfe doch auch mal den RAM und die Festplatte auf Fehler!!

Ich mache, in regelmäßigen Abständen - meist aller 2 Monate, ween ich viel ausprobiert habe auch mal mehr, ein Image-Backup.

Wenn etwas nicht mehr geht - einfach die Festplatte mit dem Image  zurücksetzen - fertig.

Übrigens nutze ich seit WIN XP das Tool SNAPSHOT und besitze auch noch Images von WIN XP.! Das Tool habe ich auf dem USB-Stick - früher auf der Rettungs-CD/später Rettungs-DVD.

Das mache ich, seit Win95 mir mal, ohne Backup, kaputt gegangen ist und ein Freak, Kumpel meines Sohnes, meine wichtigen Dateien per Maschinencode wieder hergestellt hatte - war ne lange Nacht.

0

ISDone.dll ISArcExtract. Fehler in der Registry? Programme lassen sich nicht mehr installieren?

Bitte! ich bin am verzweifeln... ich bekomme seit Tagen immer wieder die selben Fehlermeldungen wenn ich versuche, größere Programme zu installieren.. Habe auf verschiedensten Seiten Tipps dafür gelesen und auch alle, die ich gefunden habe ausprobiert. ISDone.dll x-mal neu in die Ordner eingefügt aber die .dll lässt sich nicht registrieren... Ich bin verzweifelt... Bitte, wenn irgendwer einen Tipp hat, wie das ganze funktioniert, lasst es mich bitte wissen... Nerds united!

-Win10 64Bit

...zur Frage

Farbe von markierten Objekten ändern in Windows 10?

Hallo, ich möchte gerne wissen wie man die Farbe von angeklickten oder markierten Objekten in Windows 10 ändern kann. Besonders wichtig ist es halt für den Desktop, da ich diese hässliche bläuliche Umrandung nicht mehr sehen kann. Ich habe es schon geschafft markierte Wörter und das Auswahlrechteck in der Registry zu färben, wobei sich das nach jedem sperren meines Benutzers wieder normal färbt und ich mich erst abmelden muss damit es in anderer Farbe erscheint. Also das ist halt meine Frage, wie kann ich diese Markierung von Objekten färben. Und eine Nebenfrage, falls es jemand weiß, was muss ich tun damit sich die Farbe des Auswahlrechtecks und so nicht wieder resettet. Danke

...zur Frage

Hbe jetzt meine externe Festplatte 1TB zum Windows 10 USB boot gemacht ...?

Ich habe meine Externe Festplatte (1TB) zu einem Windows 10 USB booter gemacht... Jetzt hat sie nurnoch 32gigabyte... ?

Kann ich das ihrgendwie wieder zurück setzen ?

...zur Frage

Defekte USB Port´s ...was nun?

Meine USB Ports verabschieden sich nach und nach! zuerst funktionierte nur noch einer von den beiden Front Ports...dann der 2. nicht mehr und nun sind auch die hinten betroffen.

Wobei...es kompliziert ist, da manche Geräte anerkannt werden und manche nicht.

An der Front werden jedoch keine Geräte mehr erkannt.

Meine Cam funktioniert zb hinten. Aber Externe Festplatte oder Speichermedien werden nicht mehr anerkannt...also er findet sie nicht! (auch nicht hinten)

Was nun? Viren und Co ...keine Anzeige ...Treiber sind in Ordnung ...könnte das Board defekt sein? Wie finde ich das raus?

...zur Frage

PC (UEFI) bootet nicht von USB (3.0) Festplatte?

Halli Hallo ich habe auf meine externe Festplatte Ubuntu installiert und mein Laptop (bios) Startet von der usb festplatte (USB 3.0) aber mein PC mit uefi nicht... bzw. Im uefi kann ich noch nicht einmal die boot Reihenfolge einstellen, weil es meine externe Festplatte nicht erkennt...

Wie kann ich von meiner usb festplatte booten?

Ich hab mal gehört da gibt es ne taste wo uefi deaktiviert... O.o

Für alle hilfreichen antworten ein danke...

...zur Frage

Was tuen bei hartnäckigem Virus im Temp Ordner?

Hallo, mein Computer ist voller Viren im Temp Ordner, das sind viele verschiedene mit dem Namen "not-a-virus" und teilweise sind wohl einige da von Malware, wie mir Zone Alarm mitteilt. ZoneAlarm bietet eine Desinfizierung an, zu der der Computer Neugestartet werden muss, doch dann kommen meist Fehlermeldungen, dass auf einem Ort in Windows Ordner nicht zu gegriffen werden kann.

Und darauf hin, sind die meisten Sachen gesperrt. Es lädt einfach nichts mehr, stürzt beim Laden ab oder ich bekomme die Meldung, dass ich (obwohl ich Admin und einzigster Nutzter des Computers bin) keine Zugriffsrechte habe um nur mal beispielsweise den Taskmanager zu starten. Das geht dann soweit bis ich irgendwann aus Verzweiflung die Tastenkombination zum sofortigen Neustart drücke.

Ich hab schon versucht die Ordner einfach alle so zu löschen und dann hab ichs sogar mit CCleaner versucht. Vergebens, natürlich.

Ich hatte schon die Idee im Abgesicherten Modus alles nochmal mit CCleaner zu löschen, aber ich bekomme den Computer einfach nicht in den Abgesicherten Modus. Ich hab online gelesen mal soll Shift halten und auf Neustart klicken, aber er startet normal neu.

Hat jemand noch eine Idee was ich tuen kann? Ohne jetzt die ganze Festplatte zurück zu setzten? Ich will ungerne eine externe Festplatte fürs Back up kaufen und die Windwos CD extra. Es gibt auch keinen System-Wiederherstellungs Punkt.

Was kann ich noch tuen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?