Es tut weh :( Zum Arzt, und wann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum Arzt zu gehen kann nie schaden, wenn der letzte meinte es war nichts, dann geh zu einem anderen. Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers, wenn nichts ist dann ist gut, falls doch, dann kannst du froh sein, zum Arzt gegangen zu sein! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann dir raten wenn es ein drückender Schmerz ist einen Kardiologen aufzusuchen. Kann aber auch am Magen liegen der sich hinter den Rippen befindet.
Vielleicht hast du aber auch nur eine rippenentzündung.

Ich empfehle dir iboprofen 600, 2mal täglich gegen die Schmerzen - noch dazu wirkt es entzündungshemmend.
Suche deinen hausarzt auf jeden Fall mal die Tage auf er kann dir das diagnostizieren vor Ort.

Liebe Grüße Dr. A

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt zum Arzt oder Heikpraktiker. Würde mich auch basenüberschüssig ernähren und auf Getreide, Milch und Zuckerhaltiges verzichten. Probiers auch mit Knoblauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na wieder zum Arzt, wenn es nicht aufhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?