Es schreibt jemand Geschichten über mich und andere und stellt sie ins Internet!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn sie die namen ändert und nichts über deine person (echte namen, wohnort, straße, etc) nennt dann darf sie das

Sofern Du nicht namentlich erwähnt wirst, ist für die Verfasserin alles im "Grünen Bereich".

Also reg Dich ab.

Die Tatsache, daß Du die Story im www nicht findest, könnte mehrere Ursachen haben.

Eine davon wäre:

Die Story wurde überhaupt nicht im www eingestellt, und alles ist nur ein Bluff.

ich reg mich ja nicht auf :) sie hat es auf instagram eingestellt, hat sie gesagt

0

das nennt man fanfiction. betrachte dich als in gesellschaft von one direction und exo.

und selbstverstaendlich kann jemand geschichten ueber dich veroeffentlichen, wenn sie deinen namen nicht benutzt und muss sie dich auch nicht lesen lassen. wenn sie die ins internet stellt, kannst du sie ja sowieso lesen.

danke für die antwort :)

würde sie zwar trotzdem gern lesen, aber ich find sie ja leider nicht :I weiss ja prinzipiell worum es geht, nur nicht wie sie über mich redet, und das würde ich gern wissen

0

Wenn die Tuss es ins Internet stellt, dann kannst du's genauso gut lesen...Hätte sie es nicht veröffentlichen sollen

Aber sie sagt mir ja nicht wo es ist ! :/

1

es ist prinzipiell dein Recht

Was möchtest Du wissen?