Es mag jetzt vllt. doof klingen, aber ich kann einfach nicht mehr - bin hässlich, habe keine Arbeit, (ich weiß, Selbstmitleid) - gibt es doch noch ein HappyEnd?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bau erstmal ein Selbstbewusstsein auf (Sport, Therapie o.ä.)
Und ein Job findest du ganz safe wenn du es auch wirklich willst.
Auch wenn es eine schwere Zeit ist, versuche nach vorn zu blicken und das zu sehen was du erreichen kannst.
Ich bin mir sicher du schaffst das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Belastet dich anscheinend nicht viel.. Arbeite an dir, nur so kannst du was ändern. Und ein Happy End wird es sicher geben, auch wenn sich die besten Storys durch die Trauer auszeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe dir schon mehrfach versucht Rat zu geben, aber allem Anschein nach kommt das bei dir absolut nicht an!?

Du bist doch nun schon ein Stück vorwärts gekommen und nun....?

Ich kann und mag mich den Worten von "Virginia" aus vollstem Herzen  anschließen denn nun liegt es einzig und allein an dir..daß es weiter bergauf gehen kann aber..dafür bist nur du allein verantwortlich..du bist alt genug, alles Gewesene hinter dir zu lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu wäre ein Psychologe da, das Netz wird dir hier nicht behilflich sein können.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du suhlst dich im Selbstmitleid. Und zweifelst die Kompetenz der ehrlich gemeinten Antworten an? 

Dann suhle dich weiter im Selbstmitleid. 

Es wird kaum jemand kommen und dich bei der Hand nehmen und aus deiner Misere führen. Das kannst du nur selbst machen. Aber scheinbar willst du das gar nicht, weil du dir in deinem Selbstmitleid gefällst. 

Und dann träumst du auch noch davon, beim anderen Geschlecht zu punkten. Nein, mein Freund, so wird das nie was. Selbstmitleid macht unattraktiv. 

Und ja, ich bin alt genug, um das einschätzen zu können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es doch erkannt. Hör auf in deinem Selbstmitleid rum zu kriechen und bekomm deinen Arsch hoch.

Wer sagt du bist hässlich? Andere oder du selbst? Wenn es andere sagen, kann dir doch egal sein. Lass sie links liegen. Redest du es dir selbst ein? Das ist Blödsinn! Arbeite an deinem Selbstvertrauen.

Und die Sache mit der Arbeitslosigkeit liegt auch an dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EinsamerPenner 14.10.2016, 21:30

Wie alt bist du? Was hast machst du beruflich? Lebenserfahrungen? --> will nur wissen, damit ich die Qualität deines Rats überprüfen kann...

0

Ganz erlich? Woher sollen wir das wissen? Es hat damit zu tuhen was du aus dir machst. Von nichts kommt nichts.

Such dir einen Job und jeder kann was aus seinen aussehen machen. Dann hasst du dein "Happy End"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EinsamerPenner 14.10.2016, 21:28

Wie alt bist du? Was hast machst du beruflich? Lebenserfahrungen? --> will nur wissen, damit ich die Qualität deines Rats überprüfen kann...

0

Was möchtest Du wissen?