Es macht die Runde und ich fühle mich wie die letzte Schlam**?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ignorieren. Mehr kannst du nicht tun. Wenn es nur der eine war dann könntest du den Urheber der das anders weiter verbreitet wegen übler Nachrede anzeigen. Ob das was bringt ist allerdings fraglich

Zuerst einmal du tust mir leid. So und jetzt mal nach vorne schauen. Wer ist das wahre Problem?Er oder die anderen? Sollten es die anderen sein,Zeit zum Angriff . Gib dich selbstbewusst und wehre dich. Zeig allen wie stark 💪 du bist.Wenn irgendwer blöde Bemerkungen macht schalte auf Angriff und frage ob er oder sie die Lampe gehalten hat! Deine neue Selbstsicherheit wird alle so verunsichern das sie die Klappe halten,schon aus Angst du könntest auf sie losgehen. Problem gelöst.Sollte immer noch er das Problem sein gilt ignorieren. Du bist Stärker als er . Was ihn verunsichert ist die Urangst der Männer. Arroganz fühle dich Klassen über ihm.Und lebe es wenn das Männlein etwas will lach ihn aus! Zweifel nicht. Du bist die gute. Lass es raus,und sag es allen,aber gans besonders DIR.Kopf hoch du machst das .

Am besten nochmal mit ihm reden und ihm das noch mal klar machen dass man so etwas nicht ausplaudert bzw. Dass er seine Freunde mal etwas erziehen soll.

Wenn das alles nicht hilft musst du das alles ignorieren wer so etwas rum erzählt oder darüber lacht ist noch nicht reif genug.. das könnte man auch mal bei den Herren anmerken

LG

Die Zeit heilt alle Wunden. Das kennt jeder! Irgendwann ist das Thema uninteressant!

Wichtig ist, dass du selbstbewusst bleibst und dazu stehst ;) dann wirds eh langweilig für die anderen!

Das ist wirklich kein Verhalten wegen dem man dich als Schl**** bezeichnen könnte.

Rede ernsthaft mit ihm und erkläre ihm was das für Folgen für dich hat , wenn er s rumerzählt. Mal abgesehen davon das dieses Verhalten von ihm wirklich kindisch ist.

Wenn es gar nicht anders geht musst du ihm eben mit einer Anzeige wegen Rifmord drohen, dann wird er zumindest mit Sicherheit bereuen.

Informiere seine Mutter über sein Verhalten und zwar persönlich und vor ihm.

Bist du ja auch. Sei stolz drauf und mach dir deinen Ruf zu Nutze (schlaf dich hoch). Viel Spaß ;)

Es ist ja nur ein Junge und du hasst keinen Grund dich jetzt als Sch*** zu fühlen

"Die zeit heilt alle Wunden "

Wenn man das überhaupt als Wunde bezeichnen kann ;)

Zuerst mal du bist keine Schl..pe!!
Ich würde sagen ignorieren und hoffen das es schnell vergessen ist... Weil was willst du da auch groß machen...

Was möchtest Du wissen?