Es ist kein Korkenzieher zu finden. Wie bekomme ich die Weinflasche sonst noch auf?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

So ich habs grad mit meinem Freund mit einer Schraube und einer Zange hinbekommen. Erst is uns die obere Hälfte abgebrochen, dann haben wir aber die Schraube in den ganzen Korken gedreht, und ihn letzendlich lösen können.

Problem: Der Korken sitzt durch die Schraube aber extrem fest und der Fußboden klebt ein wenig danach xD

Haut rein und viel Erfolg. Bei Tipps: fischblag@web.de

Das mit dem Schlägen auf den Flaschenböden hat bei mir auch geklappt. Eine genaue bebilderte Anleitung habe ich auch gefunden: http://www.expli.de/anleitung/weinflasche-oeffnen-ohne-korkenzieher-17/

hallo zusammen, sitze gerade mit 3 kumpels zusammen die sternschnuppen beobachten...leider hat einer meiner kumpels den korkenzieher kaputt gemacht (agge)...nach mehrern versuchen mit unnützen tipps eurerseits möchten wir euch den stein der weisen präsentieren, die ultimative lösung: man nehme einen stählernen kleiderbügel und drücke den korken in die flasche...funktioniert 100 %ig...nebenwirkungen: unser wein ist nun heiß mit einer kugelschreibermine verseucht...aber die flasche ist offen!!!

du bohrst mit einer kugelschreibermine ein loch vor, nimmst die selbe mine und biegst sie zu ner spirale schon kannste sie einfacher in dem vorgebohrten loch verankern. Dann brauchste nur noch am Ende ziehen, durch das vorgebohrte Loch ist nämlich ein Druckausgleich entsptanden der ein leichtes Entfernen des Korkens möglich macht.

Diese Idee mit nachfolgender Umsetzung ist auf ner spontanen Büroparty entstanden...

ob das funkzioniert?

0
@Discoopa

Sicher nicht. Drum ging Flasche auf bei Partym weil Du fraegst.

0

Ich würde beim Nachbarn scheu nachfragen.. und ihn allenfalls auf ein feines Glas gleich einladen!

na du gehst ja ran ;-))

0

Man kann den Korken hineindrücken, es gibt auch geschickte Zeitgenossen, die durch festes Stoßen oder Schlagen auf den Flaschenboden den Korken herausbringen.

Schlag bloss nicht den Boden heraus dabei!!

0

Am besten geht das Reindrücken mit einem Zahnbürstenstiel.

0

du kannst die weinflasche auch mithilfe einer luftpumpe öffnen (-:

Das mit dem Schlagen klappte hunderprozentig. Man brauch nur etwas Zeit, feste Schläge, und einen Baum, der abseits von Wohngebieten steht. Also alles nachts um drei Uhr kein Problem. Rockt.

Eine halbe Schere ist die Lösung! Grüße Schlingel 2 play!

eine schraube rein drehen und dan mit einer zange raus ziehen, hab ich grad erfolgreich ausprobiert :)

Mit einer Schraube und Zange.

Was möchtest Du wissen?