Könnt ihr mir helfen bei den Musikstilen von Michael Jackson?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Michael Jackson war sehr eigen, was seine Musik angeht. Er hatte nie die Absicht, sich irgendeinem Musikstil unterzuordnen.

Er hatte Ideen und die hat er dann zusammen mit den besten Spezialisten auf dieser Welt umgesetzt. Von erfolgreichen Produzenten über Super-Toningenieure mit völlig neuen Ideen hin zu Spitzenmusikern, die immer ihre eigene Handschrift in die Stücke mit eingebracht haben.

Der Stil war völlig nebensächlich. Erfolg und Identität standen im Vordergrund. Deswegen könnte man eine Doktorarbeit allein über die Auffächerung und die Chronik seiner "Stile" und Stilmittel schreiben.

Die meisten seiner Stücke kann man wohl aber als kommerzielle amerikanische Popmusik bezeichnen, oft im Achtelbeat-Rhythmus.

Außerdem hat man eigentlich auch gar nichts davon, alle möglichen Musikstile in Worten zu präsentieren und von den Schülern aufschreiben zu lassen.

(Das ist ungefähr so, wie man in der Schule "lernt", dass eine Synkope eine Betonung auf einer unbetonten Zählzeit ist. Das schreibt man dann in die Musikarbeit und bekommt dafür die volle Punktzahl. Kaum ein Schüler weiß dann aber, was das eigentlich bedeutet und kann es auch nicht erklären.)

Ich hoffe, du kannst meine Aussagen in dein Referat integrieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?