Es ist das dümmste was ich tun kann, doch ich sehe keine andere Lösung

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Kannstmirglaube,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Alles Gute,

Eva vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Was ist so schlimm, das Du an den Tod denkst? Was ist so ängstigend, das Du Hilfe von außen ablehnst? Ich lege Dir ganz dringend ans Herz, Dich bspw. an eine Telefonseelsorge zu wenden. Du brauchst Hilfe und jemanden, der jetzt für Dich stark ist!

Kannstmirglaube 24.01.2013, 15:27

Ich hab Angst da anzurufen. Was, wenn das alles raus kommt.

0
nikkimausi 24.01.2013, 15:37
@Kannstmirglaube

Wenn alles rauskommt dann bekommst du hoffentlich endlich die hilfe die du brauchst. du willst zwar deine eltern schützen indem du nciht sagen willst was passiert ist, aber ihnen ein schlechtes Gewissen machen? das ist ein typsiches Verhalten, aber ehrlich gesagt darfst du da keine angst haben. Du musst auch erst nich alles erzählen. Sag dass es dir schlimm ergeht und du dringend da raus musst und hilfe braucht.

1
schneehaesin 24.01.2013, 17:58
@nikkimausi

Du rufst da Anonym an, das sollte Dir keine Sorgen machen. Nichts im Leben kann so schlimm sein, das es nicht rauskommen darf, besonders nicht, wenn es einem helfen kann. Wirklich, Du brauchst diese Hilfe...Du musst niemanden schützen, nur Dich selbst, okay?

1

Was hast du denn für probleme mit deinen Eltern ? Sind sie streng , erlauben deine eltern dir nix mit deinen freunden zu machen , schlagen deine eltern dich ? Wenn du mal direkt bist und gleich schreibst was das problem ist vllt. könnte man ja helfen !

Es wäre schön zu wissen was denn überhaupt passiert ist. Denn ncihts ist so schlimm als einem Menschen ein Leben lang schuldgefühle zu bereiten. Wenn du das Jugendamt abgelehtn hast dann willst du offensichtlich auch keine Hilfe. Aber bitte suche die eine Therapie - das klingt besorgniserregend.

Kannstmirglaube 24.01.2013, 15:26

Denn nichts ist so schlimm als einem Menschen ein Leben lang schuldgefühle zu bereiten.

Ich weiß. Ich bin innerlich schon lange tot, sonst würde ich mir nicht so eine grausame "Bestrafung" für sie ausdenken. Alle Dinge aufzuzählen wäre zu viel. Zusammenfassend kann man sagen: Körperliche Gewalttaten (nur selten), Psychische Erniedrigung (mehrmals jede Stunde), Ablehnung (Ich wurde noch nie Umarmt), Vernachlässigung.

0
nikkimausi 24.01.2013, 15:35
@Kannstmirglaube

Oh das ist wirklich schlimm und tut mir sehr leid für dich. Ich kann es auch ein bischen nachfühlen da mir auch nicht immer die benötigte Zuwendung gegeben wurde, aber bei dir klingt das wirklich schlimm. Allerdings können psychisch gesunde Menschen soetwas gar nicht tun. deine eltern müssen also irgendwo selbst starke Probleme haben. Allerdings glaube mir es würde für sie ebenfalls strafe sein wenn du dich ans Jugendamt wendest und dich in eine Pflegefamilie begeben würdest. selbst wenn du erst in ein heim kommen würdest ist das doch noch 1000 mal besser als sich umzubringen. Irgedwann bist du alt genug und stark genug um auf eigenen beinen zu stehen. Und dann hast du dein eigenes leben und bestimmst selbst. wirf dein Leben nciht weg. bitte. Glaube mir später wenn du es geschafft hast da raus zu kommen wirst du froh sein es nicht getan zu haben. Bitte suche dir hilfe und nimm sie auch an - auch wenn der weg schwer ist. gib nicht auf sondern sei stark! Ich wünsche dir alles gute. Und fühl dich virtuell umarmt.

2

Was ist denn passiert?

Es ist bestimmt keine Lösung sich umzubringen. Du solltest vielleicht einfach nur mit jemanden reden (ich habe immer ein offenes Ohr für Probleme anderer)

Kannstmirglaube 24.01.2013, 15:32

Danke. Wie werde ich dieses Gefühl los, dass ich Rache will? Mir gehts so schlecht, immer wenn die beiden mich so anfahren fühle ich mich so wertlos, so als wäre ich nur eine Belastung für die Welt.

0
bastigirl 24.01.2013, 15:42
@Kannstmirglaube

Weißt du was, schreib mir eine private Nachricht und erzähl mal genau was Sache ist. Wie das alles angefangen hat und was genau dir solche Gedanken in den Sinn treibt!

1

Nein lauf weg zu einem freund/freundinn und frag sie ob du dort für ein paar tagen bleiben kanzt und oja einen brief an deine Elter z.B.

Liebe Mamm und dad sorry ich musste euch verlassen da ich keine kraft wegen ... und mich nervt weil ... ich habe daran gedacht zu sterben aber das lass ich mal da och noch leben möchte.

Also tschüss bis auf nimmer wieder sehen!!!

Euer ______

Sag deiner Freundinn Bescheid das du weg läufst und keiner es erfahren darf ansonsten machst du es so wie Der Support es dir sagt einfach 112 Anrufen!

Geh in Therapie, solche Gedanken sind krank.

Was möchtest Du wissen?