Es ist anzunehmen das diejenigen, welche über gute Voraussetzungen von Natur aus verfügen und dies auch unter Beweis gestellt haben, sich auch fortpflanzen ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Böse Zungen behaupten 20% aller Männer korpulieren mit 80% aller Frauen.

Short answer: Ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für die menschheit gilt das nicht. durch unsere gesellschaftsordnungen ist es uns gelungen leute am leben zu erhalten und fortpflanzungsfähig werden zu lassen, die früher früh gestorben wären, weil sie einfach zu schwach für eine welt der harten auslese wären.

einerseits waren diese menschen früher notwendig um erfolgreich grosse staatensysteme aufzubauen (grosse mengen soldaten und arbeiter konnten so rekrutiert werden). andererseits sind es ja gerade die geistig ärmeren, die sich mehr oder weniger intensiv fortpflanzen. je höher die bildung, umso weniger neigen die leute zu kindern.

es besteht tatsächlich die gefahr, dass sich überwiegend die dummen fortpflanzen und somit unsere gesellschaftordnungen zum einsturz bringen könnten.

deutliche anzeichen für eine konsequente verdummung sehe ich an der ausbreitung des islam, an trump, am erfolg der afd, an erdogan und an orban (nur um einige wichtige erscheinungen zu benennen, es gibt noch mehr beispiele).

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In grauer Vorzeit war es so, dass der dominantere sich, wie in der Tierwelt auch, fortgepflanzt hat.

Heute ist es tatsächlich eher so, dass Akademiker beim Thema Kinder zurückhaltender sind, als die sozial schwächer aufgestellten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die spannweite der evolution ist unendlich gross! Gäbe es keine schwächeren menschen, keine behinderten menschen, so gäbe es keine soziale und mitfühlende menschen, wobei es gerade dem fortschritt von uns menschen zum gelingen beiträgt, mitgefühl und soziales gewissen zu entwickeln! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auch unintelligente Menschen ohne Einkommen, die vom Staat leben, pflanzen sich fort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Horus737
01.03.2017, 17:57

ja, sie sind es vor allem, die viel Zeit haben und nur eins als Abwechsluung gut können: f*cken d.h. sich fortpflanzen....

0

Was möchtest Du wissen?