es heißt immer energie verschwindet nicht, sie wandelt sich bloß um. stimmt das?

8 Antworten

Das ist die Entropie. Stelle Dir vor, Du zündst Holz an und kochst damit einen Topf voll Wasser. Am Ende hat sich der warme Wasserdampf in die Gegend verteilt, der Topf hat sich abkekühlt (d.h. seine Wärme verteilt) und die Holzasche auch. Die Energie ist nicht existenziell verschwunden, sie hat sich nur so weit verteilt, dass sie nicht mehr konkret nachweisbar ist.

Ja, Energie wird immer erhalten. Sie wird nicht mehr und nicht weniger, sie wird nur umgewandelt. Bei Deinem Beispiel mit den schwingenden Kugeln wird die mechanische Energie in Wärmeenergie umgewandelt.

Die Erhaltung der Energie wird als erster Hauptsatz der Thermodynamik bezeichnet. Ein Apparat, der Energie aus dem "Nichts" erzeugt, wäre ein Perpetuum Mobile. Der erste Hauptsatz sagt, dass es unmöglich ist, eine solche Maschine zu bauen.

die Energie verschwindet nicht. sie wird in bewegungsenergie umgewandelt. Und bei deinem beispiel wird die Energie nicht nur auf die kugeln sondern auch auf die Stützen und darüber hinaus auf die Standfläche übertragen.

Das heisst, sie verschwindet nicht. Sie wandert nur weiter

Wird in ferner Zukunft alles Digital sein?

Die Menschheit entwickelt sich immer weiter und die Technologie wird immer besser, ist es Möglich das irgendwann alles Digital ist? Also das man in einer Digitalen Welt lebt und es so ist:

  • Man braucht keine Nahrung mehr
  • Man lebt unendlich
  • Man kann durch die Zeit reisen
  • Man kann alles machen was man sich vorstellen kann
  • Man braucht keine Sonne mehr
  • Man kann alles sein z.B. als Mario und das man die Prinzessin retten muss

usw.

Wenn es so weit ist, würde auch alles was jemals in Universum gespeichert ist, also die Energie in Computer eingespeist werden, so das man in der virtuellen Welt auf alle Informationen zugreifen kann? z.B. mit der Möglichkeit das jetzige Leben nochmal durch zu leben, aber als Avatar und mit der Möglichkeit etwas anders zu machen was man hätte machen können oder das man verschiedene Varianten durchspielt.

...zur Frage

Wer hat Recht ich, oder Albert Einstein XD

Hi, Ihr kennt bestimmt die Gesetze:

Massenerhaltungssatz und E=m*c^2

Nun ein Beispiel: man nimmt 1g Sauerstoff und lässt es mit 1g Alkalimetalle reagieren. Jetzt hat man 2g Masse und etwas Energie P. Da ja der Massenerhaltungssatz gilt. Zu guter letzt wandelt man die 2g nach E=m*c^2 in Energie Q um (natürlich nur rein theoretisch). Man hat jetzt also folgende Energie #### P+Q ####

wenn man jetzt jedoch die 1g Sauerstoff und Alkalimetalle einzeln in Energie umwandelt hat man nur #### Q ####

Hat Einstein etwas falsch gemacht XD, oder kann mir jemand meinen Fehler erklären

...zur Frage

Wie kann man Anhänger/Gleichgesinnte für eine neue Religion gewinnen?

Meine meint, das Universum ist unser Gott, sonst keiner. Nur das Universum hat uns erschaffen, nachdem es sich selbst erschaffen hatte. Ich möchte diese Religion daher universe 2018. nennen. Es kann zwar noch beliebig viele andere Universen geben, aber das geht uns nichts an, wie etwa, wenn es heute irgendwo auf dem Mars regnet. Dass ein Gott unser Universum erschaffen haben soll, ist keine plausiblere Hypothese oder Theorie, wie diejenige, die besagt, dass unser Universum seine eigene Mutter ist. Es steht daher 1 : 1 in dieser Frage. Und bei der Religion Universe 2018 kann jeder machen, was er will oder was er für richtig hält. Machst du Negatives oder richtest jemandem absichtlich einen Schaden an und wirst nicht erwischt, dann wird doch irgendwann diese negative Tat auf dich zurückkommen, wie ein Bumerang - mit mehrfacher negativer Energie. Positiv ausgesendetes erhältst du natürlich genauso vermehrt zurück

...zur Frage

Ausdehnung des Universums beschleunigt sich, ist doch logisch?

Viele glauben, dass das Universum sich ausdehnt und immer schneller wird. Nun das kann sein. Jedoch könnte es doch sein dass sich momentan die ganze Energie erst entfaltet und das Universum sich deswegen immer schneller ausdehnt. Und irgendwann wird es sich dann immer langsamer ausdehnen wenn der Schub der Ausdehnung sich dem Ende neigt. Kann das sein?

So wie bei einem Bogen und Pfeil. Der Pfeil beschleunigt und wird dann wieder langsamer.

...zur Frage

Widerspricht die Urknalltheorie nicht dem Energieerhaltungsgesetz?

Der Energieerhaltungssatz besagt doch, dass die Energie in einem abgeschlossenen System (wie unserem Universum) stets gleichbleibend ist, also immer genau den selben Wert hat! - Doch widerspricht die Urknalltheorie nicht diesem Gesetz, da ja irgendwann aus dem Nichts (das ja wohl auch keine Energie besitzt) ein Universum urplötzlich entstand (das ja bewiesenermaßen Energie besitzt), was ja aus dem Nichts Energie hätte erschaffen müssen, genau wie ein Perpetuum-Mobile, das ja bewiesenermaßen unmöglich ist!   -  Wäre es nicht möglich, dass das Universum schon ewig existiert, denn nur dann wäre der Energieerhaltungssatz auch allumfassend gültig!    

Möglicherweise war die Singularität ja nie eine perfekte, sodass das Universum in regelmäßigen Abständen wie ein JoJo immer wieder Implodiert und Explodiert...    (was auch die sehr gleichmäßige Verteilung von Temperatur im Universum erklären könnte, da diese Beobachtung wesentlich längere Zeit beansprucht hätte als die offiziellen 13,7 Milliarden Jahre, die unser Universum alt sein soll.)

Weiß jemand näheres zur Verbindung aus Energieerhaltung und Urknall, möglicherweise liege ich ja auch falsch...

...zur Frage

Wenn es ein Universum gibt, heißt das nicht zu 100%(!), dass es mehrere gibt - und auch mehrere "Uns"?

Hallo!

Wir wissen genau in dem Moment das es möglich ist das ein Universum aus dem nichts entsteht (auf die Definition von nichts möchte ich gar nicht weiter eingehen). Also wenn diese Chance besteht das es ein 2. Universum geben könnte, besteht auch die Chance das unendliche entstehen werden in der Zukunft.

Auch wenn sie nur 0.000000(1000Nullen).1% ist.

Also ist die Frage nicht OB irgendwann ein Universum entsteht sondern wann es entsteht. Weil es doch passieren MUSS?

Und wenn es nochmal Tausend weitere Nullen braucht bis ein Mensch mal aussieht wie wir, oder bis irgendwann genau jeder Mensch der jetzt auf der Welt ist wieder irgendwann so aussehen wird. Wenn die Chance noch so gering ist. Heißt es nicht, das es passieren wird? "Wir" warten eig nur BIS es passiert? Und wenn es ewig, ewig und noch ewiger dauert!

Und was wenn es irgendwann eine Technik in einem Universum gibt die uns wieder zurück holt und quält? (Jetzt wirds verrückt ich weiß)

Die Gedanken lassen mich zurzeit nicht schlafen

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?