Es heißt doch man solle sein Geld für sich arbeiten lassen, aber Geld arbeitet doch nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du es anlegst und du die Anlage später für mehr verkaufen kannst hat das Geld für dich gearbeitet ohne dass du was machen musstest. Sagt man halt so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 10 000€ auf der Bank gut anlegst und du nach 2 Jahren 10500€ durch Zinsen wieder bekommst, dann hat das Geld für dich gearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld ist ziemlich faul... du solltest es auspeitschen bis es Arbeitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mulano
17.05.2017, 19:55

Ich mag unsere freiheitlich, demokratische Grundordnung deshalb bin ich gegen Zwang und das Geld auszupeitschen wäre für mich Zwangsarbeit, also keine Option. ^^

0
Kommentar von M4rt1n022
17.05.2017, 20:00

Tja aber gut zureden hilft auch nicht, das Geld hat mir zumindest nie geantwortet geschweige denn reagiert. Dann ist mir ein Schwarzer über den Weg gelaufen und mir kam die Idee mit dem auspeitschen... Seitdem arbeiten über 800.000 € für mich :-)

0

Was möchtest Du wissen?