es gibt sogenannte Softair Pistolen, mit denen man so kleine Kugeln verschießt. Braucht man dazu den kleinen Waffenschein da das ja eine Schreckschusswaffe ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Eine Airsoftwaffe ist keine Schreckschusswaffe. Der KWS hat hier absolut keine Bedeutung.

Airsoftwaffen unterliegen generell dem Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum - mit einer Geldbuße bis zu 10.000€. Erlaubt ist nur der verschlossene Transport.

Lg

Eine Softair darf in keinem Fall von einem Zivilisten geführt werden. Sie zählen nicht zur Kategorie der Schreckschusswaffen sondern zu den Anscheinswaffen.

Das führen auf unbefrideten Besitz kann mit einer Strafe von 10000€ bestraft werden.

UNSINN!

Softair ist keine Schreckschuss, oder hat die ein PTB- Zeichen?

Kleiner Waffenschein ist nur  für SRS-Waffen mit PTB Zeichen.

Somit hinfällig die Frage...

Was möchtest Du wissen?