Es gibt Mischungen mit Backpulver im Internet die die Zähne weißer machen sollen. Funktioniert das wirklich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es funktioniert wirklich. Allerdings beschädigt es dein Zahnschmelz und dadurch ist es nicht besonders gut für die Zähne.!

Hi Lenii211,

vielen Dank für deine Frage.
Von der Anwendung solcher Tipps würde ich dir dringend abraten. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl hochwertiger Zahncremes, die zusammen mit Zahnärzten entwickelt wurden und dir auf gesunde Art und Weise helfen, weiße Zähne zu bekommen.
Die blend-a-med 3D WHITE LUXE Brillanter Glanz beispielsweise entfernt bis zu 90% der Verfärbungen und ihre Whitelock ® -Technologie schützt vor zukünftigen Verfärbungen, selbst in den Zahnzwischenräumen. Zusätzlich versorgt die Zahncreme den Zahnschmelz mit wichtigen Mineralien und fördert ein straffes Zahnfleisch.

Weitere Informationen zur Zahncreme findest du hier:
http://www.oralb-blendamed.de/de-DE/zahnpflegeprodukte/blend-a-med-3d-white-luxe-brillanter-glanz-zahnpastasta

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.


Viele Grüße
Prof. Dr. Rössler

weißer werden die Zähne wahrscheinlich - aber nur oberflächlich und sie werden auch empfindlicher gegen Heiß und Kalt, denn das raue Pulver schädigt den Zahnschmelz


Backpulver zerstört den Zahnschmelz, also lieber sein lassen. ;)

Ja Backpulver mit Zitronensaft zum Beispiel und es funktioniert bei längerer Anwendung

Was möchtest Du wissen?