Es gibt ja mal wieder das Gerücht das der Nibiru (Planet X) in Oktober mit der Erde kollidiert...wollte euch nur fragen ob das stimmt oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Es gibt ja mal wieder das Gerücht

Vom Niveau  : 

  • Bielefeld gibt es nicht
  • Die erde ist eine Scheibe.

Kein Ernsthafter Wissenschaftler glaubt an diese Bedrohung. es dauert bis unsere Erde stirbt - es sei den es passiert etwas Unvorhersehbares.

 Was passiert?? Die Sonne wird sich in   einigen Milliarden Jahren verändern und dann zum so genannten Roten Riesen werden. Das ist fast sicher. 

Die Sonne wird sich dann derartig ausdehnen, dass sich die Erde in der Sonne befindet oder zumindest die inneren Planeten Merkur und Venus . Übrig bleiben wird dann von der Sonne eine kompakte Restmenge - ein weißer Zwerg. 

Die Sonne brennt permanent. Zwar nicht im allgemein verständlichen Sinne durch Verbindung mit Sauerstoff, die Sonne brennt atomar, sie ist ein riesiger Ofen der Kernschmelze. Sind es anfangs nur Wasserstoffatome die verschmelzen, Heliumatome erzeugen und die Restenergie als Wärme in den Weltraum pusten, so entstehen mit der Zeit immer schwerere Atome, bis das System kollabiert.

 Grob gesagt hat die Sonne die Hälfte ihrer Zeit um. Meistens ist es übrigens so : Je mehr Masse ein Stern hat desto früher ist er am Ende. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Nein das stimmt nicht. Dieser angebliche Planet oder eher  braune Zwerg eineZwischenstadium von Gasplanet und Stern sollte schon öfter mit der Erde kollidieren. Laut irgendwelchen selbst ernannten Gurus, fanatischen Predigern oder auch Pseudowissenschaftlern ab 2012 jedes Jahr sogar mehrmals.  Und nur auserwählte bzw Gläubige werden erlöst. Alle Unsinn.  Wenn er dann nicht eintrifft verschieden sie das Datum immer wieder. Die machen sich einfach nur noch lächerlich.  Es gibt zwar braune Zwerge aber keine die in unser Sonnensystem eindringen schon gar nicht in regelmäßigen Zeiträumen zb 3600 Jahre oder ähnlich.

Die Gerüchte wird es auch nach Oktober noch geben. Du solltest dir keine Gedanken über sowas machen, wenn alle bisherigen Untergangsszenarien eingetreten wären, dann wäre die Erde schon unzählige male zerstört worden. Die Erde wird erst zerstört, wenn sich die Sonne ihre größte Ausdehnung erreicht hat und dann auch nicht sofort. Bis dahin vergehen aber noch ca. 7,5 Milliarden Jahre.

Warte ab bis Oktober. Falls es wirklich so ist wirst du es ja sehen.

Stimmt. Das Ende ist nah.


Und die Erde ist eine Scheibe.


Tut er nicht, weil´s ihn nicht gibt.

Am 22. Oktober , gegen 17.32Uhr kommt er, er fällt aber in den Stillen Ozean, da er sehr klein ist.

Ist die Welt nicht schon 2012 untergegangen?

Was möchtest Du wissen?