Es gibt ja HD und HD+ aber wenn das Bild besser wird bringt es doch nichts mehr weil unsere Augen keinen Unterschied mehr sehen,oder?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

HD+ ist keine Verbesserung eher eine Verschlechterung und müsste HD- heißen. Das + hat jedenfalls herzlich wenig mit der Verbesserung der Bildqualität zu tun. Sieh dir dieses Video an, dann weißt du alles über HD+:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenniX6
29.12.2015, 14:13

Ich weiss was du meinst aber irgendwann wenn das billd besser wird immer besser dann sehen undere augen keinen unterschied und ich meine nich den unterschied zwischen HD und HD+.

Aber trotzdem danke ;)

0

Doch, bis zu einem bestimmten Grad schon. Bei Handys erkennt man ab Ca 330 ppi keinen Unterschied mehr, alles darüber hinaus ist Marketing-Quatsch. Bei Fernsehern reicht durch die Entfernung in der Regel eine 4K Auflösung bis schätzungsweise 60" . Wer näher an den Fernseher ran will oder einen größeren Fernseher will, bei dem macht eine noch höhere Auflösung evtl Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, klar macht das einen Unterschied.

Geh mal in den Media Markt oder Saturn und schau dir den Unterschied einfach an. Egal ob bei Handy, Monitor oder TV : Der Unterschied ist sofort zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HD+ hat exakt dieselbe Auflösung wie HD.
HD+ ist lediglich ein Bezahlmodell für das Programm der privaten Fernsehsender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein es gibt kein Unterschied zwischen HD und dem HD+. Beides ist fast identisch, Nur bei HD+ hat der Sender sogenannte rechte was er mit dem Ausgestrahlten Sendungen macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?