Es geht ums ohnmächtig werden und um Kreislauf Probleme ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie mein Vorredner schon sagte, liegt der Unterschied erstmal darin, dass jemand Ohnmächtiges nicht mehr bei Bewusstsein ist.

Dafür kann eine Ursache im Kreislauf liegen. Andere Ursachen wären ein extrem niedriger Blutzucker (kommt eigentlich nur bei Diabetikern vor), oder eine psychische Ausnahmeaituation, oder, oder, oder.

Die Gründe für die Bewusstlosigkeit sind für den Laien nicht unbedingt wichtig. Das ist nicht normal, und es ist nicht auszuschließen dass Lebensgefahr besteht. Also ein handfester Grund, den Rettungsdienst zu rufen.

Wenn es bei jemandem bekannt ist, dass er öfters mal "umkippt" und nach 2min wieder aufwacht, kann es ok sein, erstmal ein paar Minuten abzuwarten bevor man die 112 wählt. Aber dafür sollte man sicher wissen, dass dieser Mensch normalerweise wieder aufwacht.

Ein Kreislaufkollaps bedeutet, dass der Blutkreislauf nicht mehr in der Lage ist, den Körper adäquat zu versorgen. Das kann wegen Flüssigkeitsmangel sein, aber auch z.B. wegen einer Überlastung des Herzens, wenn es untrainiert, alt oder krank ist. Dann wird man zittrig, evtl kaltschweißig, der Blick schaukelt manchmal etwas... Je nachdem, wie schlimm es ist, reicht es sich zu setzen und etwas zu trinken, oder man muss auf den Boden liegen mit leicht erhöhten Füßen, oder es kommt zur Bewusstlosigkeit.

Wenns beim Kreislaufkollaps nicht in überschaubarer Zeit besser wird, oder man nicht weiß was man denn machen kann, ist auch hier der Rettungsdienst zu rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, also die Ohnmacht kann durch einen Kreislaufkolaps ausgelöst werden. Zb. Durch zu wenig Flüsdigkeit im Körper. Der Unterschied ist das bei einer Ohnmacht , der Patient nicht mehr ansprechbar ist und die Körper anspannung, meist nicht mehr vorhanden ist. Bei einem Kollaps is der Patient noch bei bewusstsein durch 1Hilfe Maßnahmen kann man eine Ohnmacht verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?