Es geht um Ratten und Obi und so.... :D

6 Antworten

Tiere holt man nicht im Zooladen und schon gar nicht im Baumarkt! Damit unterstützt du nur, dass Tiere wie Sachen verkauft werden! Schau lieber im Tierheim nach oder hier www.rattenforum.de in der Vermittlung. Da gibt es immer unheimlich viele Tiere (auch Jungtiere), die ein neues zu Hause suchen. Wenn deine Ratte noch jung ist (unter 12 Wochen), dann musst du auch Jungtiere dazu gesellen, am besten 2 Stück (ein Rudel geht erst ab drei Ratten los). Solange die Tiere noch so jung sind, brauchst du nicht groß vergesellschaften. Gib ihnen zusammen Auslauf, mach den Käfig ordentlich sauber und dann kannst du sie zusammen setzen (wichtig: NICHT bei erwachsenen Ratten machen!). Wichtig ist nur, dass deine Ratte schnell Gesellschaft bekommt (sie hätte überhaupt nie alleine geholt werden dürfen). Wie groß ist dein Käfig?

das :D kannst du dir sparen. man kauft nur gruppen und als anfänger kann man keien vergesellschaftung durchführen. niemlas dürfen sie alleine sein. man kauft die auch nicht im zooladen. es gibt so viele arme seelen in tierheimen. und ich nehme mal an sie sitzt in einem hamsterkäfig. man holt sich keien tiere aus ner spontanen entscheidung. man muss sich das gut überlegen wegen der artgerechten haltung, futter, krankheiten un dkosten. sie kann n icht in einem schuhkarton leben und sich von essensresten ernähren. sie vertragen sich auch nicht so, sondern gehen aufeinander los und beißen sich tot. und sie müssen gleichgeschlechtlich sein. oder zumindest kastriert. lass es BITTE. gib die ratte in gute hände ab. du bist weder gut informiert genug, noch verantwortungsbewust, und wirklich nicht reif für diese verantwortung. du solltest keine tiere halten. erst recht keine ratten. die sind empfindlich und kein spielzeug. das sind auch keine kuscheltiere oder accessoires. BITTE lass es.

Lies doch mal erst ein Fachbuch über Ratten und informiere dich richtig über deren artgerechte Haltung

Was möchtest Du wissen?