es geht um meine frau bei ALG2

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wen n sie ihren Vater pflegt, muss sie keine Bewerbungen schreiben. Aber den Anspruch auf Hartz IV kannst du doch trotzdem stellen. Mit welcher Begründung will sie das denn nicht?. Außerdem wie will sie ihren Vater den pflegen, wenn sie in Kroatien ist?

Auch mit dem scheiden lassen, geht das ja nicht so schnell. In der Zeit wärst du dann schon verhungert.

Wovon hat denn deine Frau bisher gelebt? Wahrscheinlich von deinem Einkommen. Wenn du ALG2 beantragst, musst du alle Personen im Haushalt angeben, incl. deren Einkommen. Dazu braucht sie erstmal nichts zu tun, den Antrag kannst du komplett allein abgeben. Allerdings kann und wird es passieren, dass deine Frau Termine beim Arbeitsvermittler bekommt. Wenn sie die dann nicht wahrnimmt, wird ihre Leistung erst teilweise dann vollständig gekürzt. Das bedeutet, dass ihr nicht genug Geld zum Leben haben werdet, da die 378 Euro, die du bekommst, kaum für dich reichen werden.

Die Kosten für Miete und Heizung werden allerdings immer bezahlt.

Eine Trennung ist theoretisch eine Möglichkeit, aber auch dann muss sie ja von irgendwas leben.

Ja wenn du Hartz4 beantragst ,dann ist deine Frau automatisch als Bedarfsgemeinschaft mit dabei.

Was möchtest Du wissen?