Es geht um meinen Rücken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Frag deinen Arzt weiterhin, was er empfiehlt. Frag außerdem deine Krankenkasse, ob sie dir einen Gruppe für Rücken-Gymnastik empfehllen kann und ob sie sich an den Kosten beteiligt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich eine Wirbelsäulenschiefstellung aka Skulliose (?) hast, solltest du zu einem Physotherapeuthen gehen. Der biegt das wieder recht :P Ansonsten Übungen machen, die deine Rückenmuskulatur stärken und extrem auf deine Haltung achten. Schultern immer auf eine Höhe, tief lassen. Hintern beim Sitzen ganz hinten an den Stuhl ran usw. Man kann das durch extreme Selbstkontrolle lösen, aber Physotherapeuth ist einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Othopäden gehen. Rückenschule, Physiotherapie, Osteotherapie, Korsett. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich skoliose. Hab ich auch. Aber ein ganz leichten grad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hay Lovleygirl am besten gehst du zu einem Orthopäden 

Lg: der Rettungswagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?