Es geht um mein Motorfahrrad Condor Buch Typ X 30 NG 2-AH.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Salue Ernst

Was ein Condor Buch ist, weiss ich natürlich nicht. Zu meinen Jugendzeiten gab es Mofas unter dem Namen Condor Puch.

Der Rahmen stammte vom ehemaligen Motoradhersteller Condor aus dem Schweizer Jura, der Motor von der bekannten Mofa und Motorradfabrik Puch in Oesterreich.  

Ich gehe mal davon aus, dass es sich um ein Mofa handelt.

Die Symptome sprechen dafür, dass zu wenig Benzin bis zum Vergaser gelangt.

Wenn Du jeweils ein wenig wartest, füllt sich das Schwimmergehäuse wieder und kannst wieder kurz fahren.

Zur Kontrolle hängst Du mal den Benzinschlauch ab und fängst mit einem Becher das Benzin ab, welches bei offenem Benzinhahn, herausfliesst. Es sollte ungehindert ein schöner Strahl kommen.

Wenn es nur tropft oder nur langsam herausfliesst, solltest Du schauen, ob da ein Benzinfilter in der Leitung hängt. Ist dieser frei, musst Du den Sprit ablassen und den Benzinhahn herausschrauben. Auf dessen Oberseite ist jeweils auch ein kleines "Gitter", welches als Grobfilter wirkt und nach so vielen Jahren verstopft sein könnte.

Es freut mich, wenn ich mit dieser "Ferndiagnose" helfen kann.

Gruss

Tellensohn  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ernst51
10.09.2016, 18:03

Danke Tellensohn, Condor Puch richtig gesagt - werde gleich den Test machen. Danke - Hörst wieder von mir.

0
Kommentar von Ernst51
10.09.2016, 18:57

Hallo Tellensohn

Also am Benzin kann es nicht liegen - das läuft super raus, habe den Tank vor gut einem Jahr gereinigt - aber man kann ja nie wissen....ja jetzt ist guter Rat gut.... weil ich hab den Vergaser total auch nachgeschaut - Düse war sauber - und der Schwimmer bendelt gut - Zündung super - ja was könnte es noch sein? Wen ich in der Schweiz wäre - kein Problem - aber hier in Süd Ungarn kannst es vergessen.

Danke dir für deine Hilfe!! Lg. Ernst  

0

Was möchtest Du wissen?