Es geht um ein Motorradführerschein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt viele Biker mit Brille, das ist kein Hinderniss. Für den A1 kannst mit so 15,5 anfangen und mit 16 mit den 125iger und 11 Kw rumfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falu25
01.03.2016, 21:50

Danke für deine Antwort :D

0

Der A1 ist auf jeden Fall besser. Der Preisunterschied zwischen AM und A1 ist nicht so groß, aber der A1 ist ein richtiger Motorradführerschein, auch Upgradefähig. Der AM nicht.

Bedeutet nach 2 Jahren A1 kannst du die erste Aufstiegsprüfung zum A2 (48PS) machen. Mit AM mußt du für A2 noch mal die ganze Fahrschule mit Theorie und allem machen.

A1 zählt zum Ablauf der Probezeit, AM nicht.

Ein Leichtkraftrad hat ne reguläre KFZ Versicherung und sammelt somit auch Schadensfreiheitsstufen. Wenn du nichts kaputt machst bist du schon auf SF2 wenn du mit dem Auto anfängst, das spart dir sogar bei einem Kleinwagen gut nen Tausender im ersten Jahr bei der Versicherungsprämie. Die 50er  hat nur nen Jahresvertrag und der wird meist gar nicht angerechnet. 

Also lohnt sich der A1 auf jeden Fall.

Zum Sehtest kannst du ohne Brille mal versuchen, wenn es klappt OK, wenn nicht noch mal mit Brille. Siehst du dann immer noch nix darfst du nicht fahren. Siehst du mit Brille genug, bekommst du nen Vermerk in den Führerschein, daß du beim Fahren eine Sehhilfe tragen mußt, und dann fährste eben mit Brille. Gibt ja genug Helme wo man ne Brille drunter ziehen kann.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den A1-Schein kannst du in Theorie und Praxis unterteilen. Theorie Prüfung darfst du mit 15,5 machen. Die Praxis Prüfung kurz vor 16. Macht auch Sinn, wenn man mit 110 kmh auf der Autobahn fährt. Wegen Brille. Du musst einen Sehtest machen und vorzeigen, der max ein halbes jahr alt sein darf. Wenn da dann drinsteht, dass du eine Brille brauchst, musst du diese auch bei den Fahrstunden tragen.
~RR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falu25
01.03.2016, 21:52

Danke für deine Antwort :D

0
Kommentar von Effigies
01.03.2016, 22:20

Man kann die Prüfung nicht ein halbes Jahr vorher machen, da kannste grade mal mit dem Unterricht anfangen.

Wie kommst du auf 110? Und wieso bei den Fahrstunden ?`Die Brille muß er immer tragen wenn er fährt. Oder meinst du wenn er den Schein mal hat muß er nix mehr sehen und kann blind nach Gehör fahren? 

0

Für den A1 brauchst du aber schon ein bisschen Geld. Etwa 1300€(hängt von der Anzahl der Fahrstunden ab) für den Schein+ 1500(gebraucht)-4400(neu) die Maschine+ 500 Rest(Klamotten, Versicherung,...)
~RR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von airsoftpro
01.03.2016, 23:38

Das war doch garnicht die Frage!

0
Kommentar von bbzzii
02.03.2016, 06:37

aber in dem Alter kommt es oft vor das man nur mit dem Preis vom Führerschein und vom mopped rechnet und an den Rest gar nicht denkt deswegen ist es gut wenn jemand nochmal darauf hinweist.

0

Auch mit Brille darfst du den A1 machen (ausser du bist blind wie ein Maulwurf), aber erst ab 16. Musst noch 3 Jahre warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falu25
01.03.2016, 21:47

OK Danke :D

0

Ich würde wirklich auf A1 warten, weil mit 25-50 kmh rumzufahren ist nicht wirklich das besten. Der Vorteil an AM ist nur, dass du mit 15 billig schon fahren kannst. Gelände soll mit einem Mofa (AM) auch Spaß machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
01.03.2016, 22:21

Wo kommst du denn her ?

0

Was möchtest Du wissen?