Es geht um Drogen Genauer gesagt um pepp?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, gibt schlimmeres. So schnell wird man davon nicht körperlich abhängig aber man kann sich schnell dran gewöhnen weil es vieles anstrengendes erleichtert. Kommt immer auf den Menschen an, kenn viele die das nur auf Partys machen und gut mit klar kommen, aber wenn du dir sorgen machst Versuchs doch mal mit reden 

also sterben kann man daran bestimmt, die lethale dosis liegt bei reinem Amfetamin bei ca. 100mg  das ist nicht viel wenn man bedenkt das das 2 mal ziehen ist.

sone überdosierung ist nicht angenehm, da der Körper einfach nicht merh fertig wird. so wie wenn man rennt, und anstatt irgenwann wieder langsamer zu werden immer schneller, und der Puls ist über 200 da wären schon die meisten tot! es soll gewisse drogen geben die genau wie das gegenteil wirken, so einen Tod stell ich mir um einiges angenehmer vor.

Von allem kann man Sterben, wenn man zuviel davon hatt..

Daran stirbt man nicht so schnell, aber man kann durchaus schnell davon abhängig werden. Wenn deine freundin unter der woche müde, lustlos und schlecht gelaunt ist, wenn sie am wochenende pep genommen hat, können das die ersten anzeichen einer abhängigkeit sein. 

Ich habe selbst über Jahre alles mögliche genommen. Pep macht körperlich nicht abhängig meiner Erfahrung nach, aber es verändert Dich. Wie jede Droge. Jeder der sagt dass das nicht so sei hat keine Ahnung oder verschließt seine Augen. 

Wenn Deine Freundin nicht von selbst auf den Gedanken kommt dass das wie sie tut nicht gut für sie ist,kannst du ihr nicht helfen. Ich selbst habe meinen besten Freund an eine Droge verloren an der er auch starb. Du kannst nichts dagegen tun wenn sie es nicht selbst wollen. 

Es hört sich jetzt hart an, aber glaub mir eins,

Versuch ein letztes mal offen und ehrlich mit ihr zu reden. Mach ihr klar dass das was sie nimmt nur zu Schlimmerem führt...coks, chrystal,H... u.s.w.

Aber DU darfst dich nicht mit in diesen Sumpf ziehen lassen. Ich mache mir noch heute Vorwürfe das ich nichts tun könnte. Aber jeder der sich auskennt mit sowas weiß das du nichts,aber auch gar nichts tun kannst wenn sie sich nicht helfen lassen wollen. Also distanziere dich so früh es geht und erspare dir viel Leid und Schmerz.  

Was möchtest Du wissen?