Es geht um den Hydrodynamischen Druck. Ergebnis in mbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du in SI-Einheiten rechnest, sollte da am Ende die Einheit Pa [kg/(m*s²)] herauskommen. Und 1 bar = 10⁵ Pa. 

Dir fehlt allerdings noch der Durchmesser des Rohres. Denn ein Volumenstrom von 15429,25l/h ist in einem Rohr mit kleinem Durchmesser natürlich schneller unterwegs als in einem mit großem. Ohne Durchmesser keine Strömungsgeschwindigkeit. 




v ist nicht der Volumenstrom in l/h sondern ist die Fließgeschwindigkeit im Rohr in m/s.

Um die auszurechnen, fehlt der Durchmesser des Rohres.

Wie wäre es wenn du deine schulaufgaben selbst erledigst

Kommentar von Vaderxx
15.04.2016, 09:00

Ich arbeite daran nun seit 45min, kannst du mir trotzdem helfen?

0
Kommentar von Vaderxx
15.04.2016, 18:58

Nachdem einige mich darauf hingewiesen haben, dass ich den Rohrdurchmesser brauche, ich den Volumenstrom in die Strömungsgeschwindigkeit umgerechnet habe und in der Lage war die Aufgabe zu lösen, möchte ich an dieser Stelle meinen herzlichsten *Dank an Kathyli88* aussprechen... du bist die dümmste H**e die mir je unter gelaufen ist, mit deinem beschränkten Kommentar. Mein Kumpel sagte mir, ich soll das sofort schreiben, allerdings dachte ich mir, ich warte noch einen Moment, bis ich meine Aufgabe gelöst habe. Hab noch ein besch***enes Wochenende!

0

Was möchtest Du wissen?