Es geht mir gar nicht gut. Was kann ich noch tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du bist erst 12? Da kann ich dir schlecht helfen. Wenn du 18 wärst oder so, hätte ich dir mal gerate, es mit marihuana zu versuchen. Das meine ich ernst. Auch wenns illegal ist, ist es eine sehr gute heilpflanze. Es sind stoffe drin, die den appetit anregen, die oonzentration fördern und die aehr gut gegen üblekeit wirken, aber da will ich dir nix empfehlen, weil du ja noch sher jung bist. Ich finde zwar, tabletten aus der apptheke sind effektiver als irgendwelche heilpflanzen, aber an deiner stelle würde ich mal eine therapie mit pflanzen machen. Ich würde nicjt zu nem heilpraktiker gehen oder so sondern im internet informieren, welche pflanzen nachgewiesen gegen deine sympthome sind und helfen können. Ich habe auch mehrere probleme, die bis jetzt von keinem arzt "geheilt" werden konnten. Ich habe mir halt sehr viel (über 2 jahre lang) berichte im internet durchgelesen, paar pflanzen bestellt und mir geht es viel besser, ich kann mich besser konzentrieren, mir ist nichtmehr so oft schlecht und ich kann besser schlafen. Bei pflanzen kann es halt nur mal paar wochen dauern, bis sie wirken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?