Es geht ihm zu schnell....

4 Antworten

Seine entscheidung ist auch sehr richtig. Er muß erst seine gescheiterde Beziehung verarbeiten.. Du kannst doch mit ihm befreudet bleibenund schauen ob deinen Gefühlen übereinstimmen man das zusammensein mit ihm. Er hat nichts gegen dich aber für eine neuen Beziehung braucht man einem "leeren Kopf"...

Gib ihm die Zeit. Die Tatsache, dass er sich dir schon annähert, ist ein sehr gutes Zeichen und das er dir gesagt hat, dass er dich mag, auch. Du hast selbst gesagt du kennst die Gründe der Trennung nicht - wahrscheinlich ist es so schlimm für ihn, was passiert ist, dass er momentan Angst hat, sich wieder zu binden und dann wieder verletzt zu werden. Bleib weiter an ihm dran, zeig ihm, dass du ihn gerne magst und ihn nicht verletzen wirst, aber gib ihm Zeit, das Vergangene zu verarbeiten.

wenn er es wert ist zu warten dann warte! Was sind schon paar Monate? Ihr könnt ja trotzdem Kontakt haben und "freudschaftlich" Kontakt halten. Wenn sich dann trotzdem schneller was ergibt als gedacht ist es doch prima

Was möchtest Du wissen?