Es geh um ihre Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du die Aufnahmen gesehen?

Niemand der nicht dabei war kann etwas dazu sagen.

nikka000 28.06.2017, 12:38

Ja ich hab sie gesehen und man sieht nur das sie durch läuft aber nichts eingesteckt hat

0

a) wenn sie nichts geklaut hat, hat sie nichts geklaut.

b) warum,w enn sie nichts geklaut hat, die Betonung auf "aber wie sie was geklaut hat sieht man nicht"

c) was sollte das mit ihrer Ausbildung zu tun haben? Soll sie im Job was geklaut haben?

Und wie gesagt, da sie ja nichts geklaut hat.. kann ihr doch eh nichts passieren.


nikka000 28.06.2017, 12:42

Nein mein Deutsch ist nicht das beste ich kann besser sprechen als schreiben

0
nikka000 28.06.2017, 12:42

Ich glaub sie muss das mal richtig erzählen

0
SiViHa72 28.06.2017, 12:46
@nikka000

Also mal ganz ehrlich: selbst wenn es was im Job gewesen sein sollte.. Mutmaßungen reichen für solche Vorwürfe nicht.

Nur weil wer wo rum lief und nachher was weg ist, kann man nicht einfach sagen: Du warst das, Kündigung.


Wenn da irgendwas komisch läuft, soll sie sich mal an ihren Ausbildungsträger wenden (IHK.. HWK)..

Gibts bei Deiner Freundin im Betrieb einen Betriebsrat?


Lasst Euch echt nicht irre machen- so wie sich das anhört, hat sie ja gar nichts gemacht und "Beweise" gibt es auch nicht.

0

Nur wenn sich in dem Zeitraum des Klaus niemand anderes in dem Raum aufgehalten hat.

Was möchtest Du wissen?