Es fehlt ein wenig Kühlmittel bis zum Markierungssteg?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann auch bei warmen motor nachfüllen ist problemlos.. nur den deckel des Ausgleichsbehälters sehr vorsichtig öffnen . Die farbe des Kühlmittels unterscheide sich erheblich , dem entsprechend ist das richtige einzufüllen.. ich vermute mal G 12 + ist rosafarben . G 12 ist Rot G 11 Grün usw unterscheidungen auf der Homepage von BASF googeln.. unterschiedliche nicht mischen , die sind nicht alle kompatiebel und könnten mit Verunreinigungen und kalkabklagerungen zur klumpenbildung führen.

und einen Tipp dazu immer etwas dabeihaben spart ne menge Kohle. Ich hab immer einen liter pur dabei..

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

kipp da einfach bisschen wasser rein und feddich. Die Mischung müsste dann immer noch frostsicher sein.

Was möchtest Du wissen?