es brennt mit kondom!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es gibt meiner meinung nach drei möglichkeiten.

nummer eins: du hast eine latexallergie

i diesem fall solltest du auf alternativprodukte umstellen.

nummer zwei: allergie auf das gleitmittel das auf den kondomen ist.

in diesem fall solltet ihr auf gleitmittelfreie kondome besorgen.

oder nummer drei: es ist einfach zu trocken wenn es zur penetration kommt.

dabei wird die schleimhaut der scheide und vagina sehr gereitzt. das erklärt für mich auch das brennen.

ich hiffe ich konnte dir weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruck
08.07.2011, 21:52

danke danke

0

evtl. bist du oder das gummi nicht feucht genung-es kommt zur reizung. benutzt gel, das für kondome zulässig ist (auf wasserbasis) oder andere kondome.

ist es dann noch immer nicht besser, lass einen allergietest machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möcht mich Stuntgirl anschließen. Lass dich mal auf eine Latexallergie testen. Oder ihr versucht mal, ob mit Gleitgel immernoch die Beschwerden auftreten. Vielleicht liegt es bei dir nur an der ähhh...Reibung..??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht Latex-Allergie, laß mal testen beim Frauenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal ist das so es gibt Allergien oder weiteres. Es kann z.B. sein das du empfindlich auf das Gleidgel reagierst.

=)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wechselt mal die kondommarke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?