Es belastet mich so sehr und muss seit Tagen daran denken und kann es einfach nicht vergessen.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das solltest du dir nicht so sehr zu Herzen nehmen.

Du bist zwar sehr enttäuscht über ihr Verhalten aber denk daran..es gibt weitaus schlimmeres um sich deswegen nun Gedanken darüber machen zu müssen und sich umbringen zu wollen.

Dann denk eher an deine Eltern wenn du deine Gedanken in die Tat umsetzen würdest ..wahrscheinlich würdest du ihnen Rätsel über Rätsel aufgeben über das wieso, weshalb und warum du es getan hast.

Für mich wäre es eine Farce und nicht entschuldbar..wegen einer abgelehnten Entschuldigung solch eine Tat folgen zu lassen.

Ist es verletzte Eitelkeit was dich so runterzieht oder woher kommen diese Gedanken bei dir? Hast du dich damit schonmal befaßt? Tu es..und du wirst einsehen..es wäre eine riesengroße Dummheit.

Ich wünsche dir alles erdenklich Gute..Kopf hoch denn davon geht wahrhaftig die Welt nicht unter und dein Leben laß erst wieder die richtige Bahn finden!

Ich seh sie ja jeden Tag und hab nichts getan sie wär sauer weil ich ein Papierkügelchen unter ihren Tisch getan hab und dann war sie sauer ich seh Die immer und hab Angst vor ihr. Aber vielen Dank :)

0
@Cheryblue24

Aber sie tut dir doch nichts..dann mußt du doch auch keine Angst haben. Da solltest du doch eher schmunzeln können wegen eines Papierkügelchen solch einen Aufriß zu machen..das ist doch Kinderei und das sollte dir dann egal sein! Ignorier sie doch und tu so, als wäre sie gar nicht da!

1

Vielen Dank das hat mir am besten weitergeholfen :)

1

Vielen Dank muss zwar noch häufig an sie denken hab aber wenig fast hat keine selbstmordgedanken mehr :)

1
@Cheryblue24

....und das ist das wichtigste und so sollte es auch sein, denn denken darfst du ja ruhig an sie!

Danke für's Sternchen und es freut mich ganz doll, daß dir meine Worte helfen konnten!

0

Bitte das Sternchen hast du dir verdient und ja ich bin schon wieder hinweg drüber und hoffe das ich nicht mit ihr in eine Klasse muss :) Vielen Dank nochmal

1
@Cheryblue24

Es wird sich für dich alles wieder zum Guten wenden..zumal du eingesehen hast, daß du einen riesengroßen Fehler gemacht hättest wenn du dein Vorhaben in die Tat umgesetzt hättest.

Ich wünsch dir ein wunderschönes erfreuliches Leben!

0

Danke ich dir auch

0

Da es dich ja nun schon 2Jahre lang belastet, hast du dich ja zu versuchen entschuldigt..Wenn sie nicht annimmt, ist sie eben sehr nachtragend, dafür kannst du dann aber nichts und zwingen kannst du sie ja nun auch nicht.Du kannst es jetzt einfach nur akzeptieren.. Aber du kannst dich bei dir selbst entschuldigen, das du etwas nicht schönes getan hast..Verzeih Dir! 

Wir Menschen machen uebrigens alle mal blödsinniges Zeug, dat passiert nun mal.. Wenn man dann daraus lernt ist doch Allet wieder gut...

Sie war ja grundlos sauer und dann hab ich mich vor 4 Tagen entschuldigt nach 2 Jahren und ich will es einfach vergessen. Ich weiß nicht warum ich die ganze Zeit dran denken muss :(

0
@Cheryblue24

Wie grundlos sauer?  Also hast du garnichts gemacht?... Weshalb dann entschuldigen, dann sei froh das sie weg ist. 

2

Weil ich ein Papierkügelchen unter ihren Tisch getreten hab. Dannach war Funkstille jetzt komme ich wahrscheinlich mit ihr in ne klasse, das wäre sehr schlimm für mich

0
@Cheryblue24

Ein Papierkuegelchen, welch eine Katastrophe für das Maedchen.Vielleicht suchte sie eh nur nen Grund, auch wenn es nur Kuegelchen war,nicht mehr deine Freundin zu sein...Sei nicht traurig, Freundinnen gibt es ueberall.....Ich kenne soetwas auch und ich war auch nicht mit allen Klassenkameraden gruen.Muss man auch nicht.

0

Psychologen, der wird dir helfen, glaub mir.

Was möchtest Du wissen?