Erziehungsmethode normal?

4 Antworten

Normal, nunja für ihre Eltern bzw. deine Familie schon.

Heutzutage ist das ein sehr veralteter Erziehungsstil. Im Endeffekt hat deine Cousine es selbst in der Hand. Mit 21 Jahren ist sie erwachsen und dard selbst ihre Entscheidungen treffen. Bei solch einer strengen Kontrolle geht das nur meist mit Kontaktabbruch einher. Ob sie dazu bereit ist muss sie selbst entscheiden.

Für dich ist das ähnlich. Hilfe von Jugendamt kannst du bekommen, aber ob es dir das Wert ist das Verhältnis zu deiner Familie vermutlich zu zerrütten ist eine Entscheidung die du für dich selbst treffen musst.

Ich will das niemandem ausreden sich für sein eigenes Wohl zu entscheiden! Aber häufig tritt eine Ernüchterung ein, wenn die Familie einem die Schuld am Bruch gibt weil man sich der Autorität und übertriebenen Strenge nicht beugt.

Ich wurde mich auf die hinterbeine stellen und rebelieren, es ist schließlich mein Leben und das gestalte ich ab einen gewissen Alter nach meinen Vorstellungen

Nein solch ein autoritärer Erziehungsstil ist nicht normal und auch sehr schlecht. Ich würde zum Jugendamt gehen da man in unserem Alter auf jeden Fall seine privatsphäre braucht

Eltern haben mich Anfang 2016 gezwungen mein Kind zu meiner Tante zu geben. Jetzt bin ich endlich 18 und habe das Sorgerecht. Wie hole ich mein Kind zurück?

Ich habe mit 16 ein Kind bekommen Meine Tante kann keine eigenen Kinder haben und mein Vater hat da einfach familienintern bestimmt ich soll mein Kind zu ihr geben ich wäre zu jung. Es war grausam für mich ich konnte mich nicht wehren ihr wisst nicht wie bestimmend mein Vater ist. Ich konnte ihn nur alle paar Monate sehen ich habe immer geweint ich habe nur noch die Tage bis zu meinem 18. gezählt. Meine Beziehung zu meinem Freund haben sie verboten wir konnten uns nur heimlich treffen. Jetzt wohne ich mit ihm zusammen

Die Sache war nur familienintern deswegen habe ich jetzt wo ich 18 bin das Sorgerecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Ich war schon bei meiner Tante aber sie gibt mir mein Kind einfach nicht raus. Sie sagt er würde mich nicht kennen aber ich bin doch die Mutter. Ich will mein Kind wieder haben. Früher konnte ich mich nicht wehren aber jetzt kann ich. Gibt es rechtliche Mittel mit denen ich mein Kind so schnell wie möglich zu mir bekomme ?

...zur Frage

Dürfen Eltern einem Geld wegnehmen?

Hallo, meine Vater hat sich 170 Euro geliehen die ich gespart habe und damit seinen Geburtstag gefeiert also Getränke geholt und eine Party veranstaltet. Ich wollte ihn das eigentlich nicht geben da ich auf eine Kamera spare. Jetzt meint er jedenfalls das ich das Geld ihn schenken soll weil er genug für mich bezahlt hat und ich ihm nur was zurückgebe zum Geburtstag. Darf er das??

...zur Frage

Pädagogik Erziehung Eltern-Kinder Kurt Lewins, experimentelle Vorgehensweise?

Hallo zusammen,

Kurt Lewin hat einen Experiment mit den Kindern gemacht. Es gab Gruppen (Bastelgruppen) und jede Gruppe wurde von einem Erwachsenen geleitet, der während der Bastelarbeiten einen bestimmten Führungsstil (autoritär, demokratisch, laissez-faire) zu praktizieren hatte.

So jetzt meine Frage, Wie setze ich Kurt Lewins Experiment zu alltäglichen Erziehungssituation (zwischen Eltern und Kindern) in Beziehung?

Danke Viele Grüße

...zur Frage

An Mütter/Väter von Kindern bis 10 Jahre: Gehen euere Kinder heute nach Süssigkeiten betteln?

Wegen Halloween 🎃👻

...zur Frage

Bin 14 und meine Eltern lassen mich nie von zuhause raus dürfen die es?

Hey bin 14 und meine Eltern erlauben mir nicht raus zu gehen ich muss immer zuhause bleiben. Dürfen die mich zwingen 24 Stunden zuhause zu bleiben ist es gesätzlich erlaubt

...zur Frage

Was macht man, wenn ein Kind intelligenter als die Eltern ist?

Es kommt ja durchaus mal vor, dass ein eher einfach gestricktes Elternpaar mit einem hochbegabten Kind gesegnet wird, das deren IQ weit überflügelt.

Was passiert, wenn das Kind älter wird und im Laufe der Pubertät den Eltern intellektuell weit überlegen ist? Das Kind fühlt sich doch vollkommen unverstanden und findet mit den Eltern überhaupt keine gemeinsame Grundlage auf der man kommunizieren kann. Was macht man, wenn das Kind über Goethe oder Philosophie diskutieren will, aber die Eltern nur Trash-TV gucken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?