Erziehungsberechtigt für sich selbst mit 18?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So weit ich weiß, darf der/die Volljährige für sich unterschreiben. Oft steht z.B. auch dabei, dass nur der Erziehungsberechtigte unterschreiben muss, wenn die Person um die es geht noch nicht volljährig ist. Mit Beendigung des 18. Lebenjahres werden die Eltern (Erziehungsberechtigten) da aus der Pflicht genommen.

Du bist Volljährig, mit 18 gibt es keine Erziehungsberechtigten mehr, sofern du geistig gesund bist. Jetzt entscheidest nur noch du für dich :)

Wenn man 18 ist, darf man alleine unterschreiben. Da gibt es niemanden mehr, der erziehungsberechtigt ist.

Ist mein 19- Jähriger Bruder Erziehungsberechtigt?

Ich fahre am Freitag für 1 Tag mach London mit einer Organisation. Ich habe gestern die Reiseunterlagen bekommen und da steht, wenn man nicht volljährig ist, und ich bin's nicht, dann braucht man eine Unterschrift von einem Erziehungsberechtigten und halt einen Volljährigen der das Sorgerecht dadurch ja übernimmt bzw. die Verantwortung. Die 18 jährige Person habe ich, aber meine Eltern sind zur Zeit im Urlaub und können das nicht unterschreiben! Kann mein Bruder das unterschreiben? Bitte helft mir es ist dringend 🙝🙝🙝 Dankeschön schon mal im Voraus😊

...zur Frage

Wer ist jetzt Erziehungsberechtigter? Wer darf Unterschreiben?

Meine Eltern sind im Urlaub. Jetzt brauche ich eine Unterschrift des Erziehungsberechtigten für die Schule. Wer kann das jetzt unterschreiben? Mein 18 jähriger Bruder? Oder vllt. mein Opa? :D

...zur Frage

Unterschrift der Eltern mit 18 noch nötig

An meiner Schule muss man, wenn man eine 5 oder 6 in einem Test geschrieben hat diesen von den Eltern unterschreiben lassen. Daher das ich bald 18 werde, wollte ich mal fragen, ob ich die Unterschrift dann noch benötige oder selber unterschreiben kann.

...zur Frage

Zeugnis ohne Unterschrift verschickt?

Hallo!

Ich habe eine Bewerbung versendet und vergessen, das beiliegende Zeugnis zu unterschreiben. Ich bin schon länger Volljährig, demnach wäre es kein Dokument, das meine Erziehungsberechtigten unterschreiben müssten. Könnte das meine Chance auf einen Ausbildungsplatz gefährden?

Liebe Grüße

...zur Frage

Online Banking mit 17 beantragt, jetzt 18 --> ist Unterschrift der Erziehungsberechtigten noch notwendig?

Hallo, ich habe vor kurzem mit 17 Jahren Online Banking beantragt, und dabei Zettel erhalten, wo ich und meine Eltern unterschreiben sollten. Dies ist noch nicht geschehen und mittlerweile bin ich 18 Jahre alt. Die Zettel muss ich unterschrieben zurücksenden. Jetzt da ich 18 bin, wird die Unterschrift der Eltern nicht mehr benötigt, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?