Erziehung Handy abnehmen?

2 Antworten

22 Uhr ist viel zu spät, er sollte es 18 Uhr kassieren. Und wenn du am Wochenende 7 Uhr aufstehst, hast du doch 10 Stunden Zeit, um was zu unternehmen, das sollte wohl ausreichen.

Spinnst du? Bei einem erwachsenen Menschen?

Er hat nicht das geringste Recht dazu.

0
@Wiedereinmalich

Er ist eben noch nicht erwachsen, wenn er selbst damit nicht umgehen kann. Ein bestimmtes Alter sagt nichts aus über die Reife und Benehmen, dass sieht man ja an dir!

Der Vater hat schon seine Gründe !

0
@dressurreiter

Kannst du mir erzählen wieso du erfindest, daß er damit nicht umgehen kann?

Du solltest dir keine Zusammenhänge ausdenken, die nicht existieren. Hast du seinen Text zur Frage nicht gelesen oder wie kommst du darauf, daß er nicht mit dem Handy umgehen kann? Erfinde keine Geschichten.

Selbst wenn er nicht damit umgehen" könnte, das hat seinen Vater einen Dreck zu interessieren.

Er hat nicht das geringste Recht. Bei einer Anzeige, z.B. wegen Unterschlagung/Diebstahl, würde ihm das jeder Richter klar machen.

Das du unreif bist zeigt dein unqualifizierter Beitrag. Du solltest einmal das BGB studieren, könnte bei deinem Bildungsdefizit helfen.

0
@Wiedereinmalich

Ich bleibe dabei, mit 18 ist man nicht gleich erwachsen. Es geht hier nicht um BGB! Und da du das nicht begreifst, Stelle ich dich auf eine Stufe mit dem Fragesteller. Ich habe nie gedagt, dass DU nicht mit einem Handy umgehen kannst!

0
@dressurreiter

Anscheinend bist du auch des lesens unfähig.

Kannst du mir erzählen wieso du erfindest, daß ER damit nicht umgehen kann?

Selbstverständlich geht es bei Recht und Gesetz um das BGB. Es geht sogar ausschließlich um das BGB.

Ein Richter würde den Vater schon erzählen was er darf und was er nicht darf. Selbstjustiz gibt es hier zum Glück nicht. Wer sich nicht an das Recht und Gesetz hält bekommt ein´s auf die Finger, und das mit Recht.

0
@dressurreiter

Ich bleibe dabei, mit 18 ist man nicht gleich erwachsen.

Ob du dabei bleibst ist so wichtig wie der Sack Reis, der in China umfällt.

Zwischenmenschliche Beziehungen bestimmt bei und immer noch das BGB und StGB.

Zum Glück sind Typen wie du recht selten.

0
@dressurreiter

Na ja, dann bin ich eben mit meinen 74 Jahren unreif, wenn du meinst.

Ach was bist du für ein unreifes Früchtchen. Recht und Gesetz scheinen dich nicht zu interessieren. Wie oft hast du schon gesessen?

0
@Wiedereinmalich

Jetzt nimm dich Mal zurück Freundchen! Sonst fliegst du hier raus! Es ist wohl so , das man im Alter wieder zum Kind wird, wie du uns hier gut zeigst!

0
@dressurreiter

Oh weh. Ein Pöbeler, der die Retourkutsche nicht ertragen kann.

Wenn du nicht einstecken kannst, solltest du nicht austeilen. Immerhin hast du begonnen rumzupöbeln.

Übrigens ist die Frage wie oft du schon gesessen hast angebracht, bei deinem Verhältnis zu Recht und Gesetz.

Das dich das BGB nicht interessiert, hast du ja deutlich geäussert.

0
@Wiedereinmalich

Bei so einem Schmarn was du erzählst, das dann in Beleidigungen ausartet, dass solltest du ja eigentlich wissen als abgebrochener Anwalt in Pension, muss man so reagieren. Das Leben lädt sich Gott sei Dank nicht nur über BGB regeln und Leben, aber wahrscheinlich hast du damit mal deine Kohle verdient, mit so Streitigkeiten Kinder gegen Eltern. So nun Leg dich wieder in dein Kinderbett mach die Windeln dran und schlaf weiter.

0
@dressurreiter

Abgebrochener Anwalt in Pension? Was ist das denn für ein Unsinn?

Welcher "abgebrochene Anwalt" bekommt Pension?

Wie kommst du auf die schwachsinnige Idee ich wäre Anwalt? Du deiner Info: Ich bin Naturwissenschaftler mit akademischem Grad. Nix mir Jura im Sinn. Nur im Gegesatz zu dir mit Rechtskenntnissen, die eigentlich jeder normale Mensch haben sollte.

Doch pöbel ruhig weiter. Ich lass mich auch dein Niveau nicht herab.

Wenn du unbedingt spielen willst, setz dich an die Playstation. Da geht du normalen Menschen nicht auf die Nerven.

0
@dressurreiter

Ich habe zum letzenmal auf der Beerdigung meiner Frau und meines Sohns geweint. Seitdem habe ich keine Tränen mehr, benötige folglich keine Tempo´s.

Kennst du den Götz? Den von Berlichingen?

0
@Wiedereinmalich

Ich habe nun keine Zeit mehr für dich, such dir ein Hobby , angeln oder so. Ja welche Ehre das du mir das Zitat von Götz zukommen lässt, weißt du auch zu wem er es gesagt hat?

Nun mach noch ein Sudoku und dann geh ins Bett!

0
@dressurreiter

Genau so war meine Frage

Kennst du den Götz? Den von Berlichingen?

zu verstehen. Begibst dich also, wie von mir vorgeschlagen, an deine Playstation.

Gut so, oder hat Mamma gesagt, daß es genug mit dem Computer ist?

0

Nein ist nicht normal. Ab 18 darfst du selbst bestimmen. Außer du hast in der Vergangenheit bspw Schwierigkeiten bekommen, als Dir so viele .. in dem Fall dann evtl „zu viele“ Freiheiten zustanden und nun wollen deine Eltern erstmal auf Nummer Sicher gehen. Weiß ja nicht die Hintergründe. Aber ansonsten darfst du eigentlich selbst bestimmen wie lange du wach bleibst etc. Aber denke, wenn du Zuhause wohnst und dich so verhältst, dass du bspw deinen Schulabschluss gefährdest , dass du dann rausgeworfen werden könntest . Evtl ist diese Maßnahme auch zu deiner Sicherheit, dass du eben ausreichend schläfst und nicht auf dumme Gedanken kommst und die ganze Nacht daddelst“. Evtl musst du ja deinen Eltern beweisen, dass du selbstständig genug bist, um dein Handy bei dir haben zu dürfen und dass du eben trotzdem auf Dauer nicht deinen Schulabschluss z.B. gefährdest.

Am Besten ist ja ein Gespräch mit ihnen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich habe kein gutes verhaeltnis mit meinem vater wir reden nicht miteinander

aber ich habe nie etwas schlechtes gemacht.. ich wurde bis zur 7. klasse geschlagen und als meine lehrer das gemerkt haben wurde ich in einem heim geschickt danach musste ich die 7. klasse wiederholen

das einzige was ich moechte ist laenger aufbleiben und mit meinen freunden laenger draussen bleiben aber ich weiss nicht wie und finanziell gesehen koennte ich nicht ausziehen

ausserdem hat mein vater vertrauensprobleme zb mein bruder studiert schon seit 2 jahren aber er darf auch nicht laenger als 19 uhr raus

0
@kkkkkkk000001

Dann gib ihm dein Handy nicht und Beweise ihm, dass du auch ohne Mist auf dich aufpassen kannst und verdeutliche nochmal , dass du vorher auch nie Mist gemacht hast und sich jetzt nicht viel geändert hat .. außer dass du volljährig bist und eben selbstständiger wirst bist und eigene Entscheidungen treffen darfst

0
@kkkkkkk000001

mit meinen freunden rede ich nicht ueber private sachen und ich weiss auch nicht ob ich das meinem hausarzt erzaehlen soll dass ich mich zuhause "gefangen" fuehle

ich hab glaube ich depressionen und kann nur sehr schlecht einschlafen deshalb brauch ich das handy zumal auch fuer einschlafmusik

0
@kkkkkkk000001

Hm .. ansonsten evtl n Radio bzw CD Player ? Und kannst du nicht mit deinem Vater reden und sagen, dass du gerne am Wochenende wenigstens länger draußen bleiben willst ? Wird langsam Sommer und im Winter kannst du ja etwas eher dann wieder Heim sein

1
@Flohsamen521

das ding ist ich komme aus dem nahen osten und da rebelliert man normalerweise nicht mit eltern ich weiss nicht was mein vater mit mir macht wenn ich ihm wiedersetze haha.. ist bisschen kompliziert

0
@kkkkkkk000001

ob es hell oder dunkel ist interessiert ihn auch nicht muss immer 17 uhr sein aber zb meine 12 jaehrige schwester darf bis 20 uhr draussen bleiben und sie hat schon seeeehr oft sche1sse gemacht

also mein vater hat kein vertrauen und liebt mich nicht sonst wuerde der mit mir reden und mir mehr freiheiten geben ein gespraech wuerde auch nix bringen habe ich vor 2 jahren schon versucht aber ich halt das echt nicht mehr aus hier  

0

Was möchtest Du wissen?