Erzieht man Kinder zu Rassisten, wenn man mit ihnen den Abzählreim "Zehn kleine Negerlein" singt?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Das N-Wort steht für die Herabwürdigung und Entmenschlichung Schwarzer Menschen. Dies zeigt sich sowohl in der deutschen Geschichte (Sklaverei, Kolonialismus, Genozid, Zwangssterilisierung, Ermordung in Konzentrationslagern) als auch in der deutschen Gegenwart. Fast 80% der weißen die online kommentare abgeben.Haben keine Ahnung was Rassismus und Diskriminierung ist.Die meisten waren nie selbst betroffen und durch die Gehirnwäsche und das anerziehen,angefangen ab dem Kindergarten,können viele weiße das nicht nach vollziehen.Das bestätigen auch viele Psychologen

Ich bin mit den "10 kleinen Negerlein" genauso groß geworden wie mit dem Negerkuß - ganz unbefangen und ohne Vorurteile und siehe da: Ich bin keinesfalls rassistisch geprägt, im Gegenteil ich denke, dass ich anderen Kulturen recht offen gegenüber stehe. Man kann es durchaus übertreiben, mit allen Dingen. Wenn ich mein Kind rassistisch prägen würde wollen, dann sicherlich nicht mit dem Kinderlied "10 Kleine Negerlein".

also meine mutter hat früher auch immer 10 kleine negerlein mit mir gesungen und ich bin trotzdem nich zum rassisten geworden. ich denk mal, dass ganz kleine kinder das auch noch gar nich richtig verstehen können

...ja und WEIL ganz kleine Kinder das noch nicht verstehen sollte man ihnen mit dem Lied auch nicht vorgaukeln das es ganz "normal" ist das Wort Neger so unbedarft zu benutzen.

0

Das Wort ist doch nicht verboten... und das Lied ist doch kein Auslöser für Rassismus. Was für krude Gedanken. Rassismus wird Kindern vorgelebt, tagtäglich. Im übrigen ist es auch Rassismus, wenn Türken Deutsche als Sch...christen beschimpfen, wenn Palästinenser Israelis beschimpfen, wenn Kurden Türken verleumden usw.

Ich glaube nicht das Kinder dadurch zu Rassisten werden.Allerdings sollte man dann ihnen auch erklären was das Wort Neger bedeutet und ihnen klarmachen dass das Wort einen Rassistischen hintergrund hat und das Rassismus, nur weil jemand eine andere Hautfarbe hat,nichts gutes ist.

seit wann hat das Wort Neger einen rassistischen Hintergrund?????? Oder meinst du Nigger, welches wirklich ein Schimpfwort für Neger ist?

0
@WilliWinzig

Neger (deutsch) = Nigger (amerikanisch)
Der weisse Amerikaner hat den ansässigen Neger nicht mit seinem Namen angesprochen, sonder generell Neger (Nigger)genannt, wodurch die Verachtung ausgederückt werden sollte

0
@user91

wir sind aber in Deutschland und weil der Amerikaner seine Sklaven damals Nigger nannte ist das deutsche Wort Neger noch lange kein Schimpfwort

0

Mit dem Lied an sich erzieht man sicher keine Rassisten groß, einfach weil Kinder so etwas nicht bewusst wahrnehmen. Doch der Text an sich ist schon sehr rassistisch (Jedenfalls der den ich kenne).

Rassisten machen Rassisten aber keine Kinderlieder
ich kenne Negerkuss als Handbewegung, die blaue Flecken macht
Schulsprengel, München Lochhausen: da gab es ein Problem mit diesem Kinderlied; warum
ein Vater eines Negerkindes, kaum in Deutschland, aber dicke Lippe im übertragenen Sinn, macht Terror, weil er Neger hört
Da kommt bei mir Rassismus auf

An die Sache kann ich mich erinnern.

Aber, dass dunkelhäutige Menschen "Negro-Spirituals" mit Begeisterung singen, ist für Schwarz und Weiß normal. Und ich muss sagen, wie schön, dass es diese Lieder gibt, auch, wenn sie durch die damalige Unterdrückung entstanden sind.

0
@critter

Die meisten handeln erst, bevor sie denken, bei negativer Reaktion darauf, sind immer die anderen schuld

0

Kommt sicherlich auf den (es gibt ja mehrere) Text drauf an.

Ich sag nur soviel dazu, das mein sohn dieses lied NIEMALS singen wird oder geschweige das buch bekommt. Ihr habt dohc keine Ahnung was dieses Wort ausrichten kann. Warum muss man einen Menschen mit Schwarzer Hautfarbe denn auch Neger bezeichnen? Es ist ein Wort der unterdrückung und der verabscheuung - und das schon seit sehr langer Zeit. Nur weil wir Weiss sind werden wir doch auch nicht alle als Nazis bezeichnet oder? Ich finds nicht gerade nett wenn mein Kind ständig als Negerbrut - Negerkuss - Negerlein - Negerratte, bezeichnet wird ... VERDAMMT NOCHMAL er ist ein KIND... bei weissen sagt doch auch keiner - das weissbrot kind och wie süss - guggt euch mal das kleine arische dreckskind an etc. Warum werden Schwarze auch ständig gefragt woher sie kommen? kann ein schwarzer nicht deutsch sein? kann er nicht Italiener sein? Ja ist nicht ganz wirklich eine Antwort auf die Frage aber das musst ich einfach mal rauslassen.

Lass die Kinder singen,deinen 2ten Satz finde ich allerdings undiskutabel!

Kam durch die drunter stehende Frage nach dem Negerkuss drauf. :-)

0

Nun jaaa... Man kann es auch übertreiben; aber in der Kindergartengruppe meines Sohnes ist ein dunkelhäutiges Mädchen, deren Mutter sehr auf solche Worte anspringt. Ich habe ihm das Wort bis dato vorenthalten.

quatsch, dann wären ja früher alle Rassisten gewesen, einschließlich meine Person

Was ist denn eigentlich mit Ernst Neger? War der auch auf Grund seines Namens Rassist?

0

Klar und früher gabs auch Kinderarbeit und den Klaps auf den Po ...alles korrekt weil res das schon immer gab???

0

Steht es nicht schon dort?

Nein, Kinder werden durch solche Lieder nicht zu Rassisten. Wenn sie aber mit zu vielen Bedenken geimpft werden, werden sie verklemmte Spießer.

also ich denke nicht dass das dazu führt dass sie rassisten werden...

aber falls es dich beunruhigt dann benutz doch n andres wort... kp so zehn kleine försterlein oder zehn kleine metzgerlein oder so...:D

wenn dann mal nicht die Förster bzw. Metzger auf die Barrikaden gehen :-))

0
@WilliWinzig

und wenn es Baumschützer oder Vegetarier sind, gibt es auch wieder einen Aufschrei

0
@Arwen45

habt ihr recht... dann soll das kind es durch sein eigenen namen ersetzen!^^

0

Auf jeden Fall, gar keine Frage

Was möchtest Du wissen?