Erzieherin- mache mir immer viele Gedanken, was die Eltern denken :(

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Cooki, das was du beschreibst ist eine der wichtigsten Voraussetzungen die du für diesen Beruf brauchst- das Zauberwort heißt Reflexion. Damit bist du sicherlich schon in der Ausbildung ,,gequält" worden. Alles was du sagst, jede deiner Handlung musst du überdenken. Reflektieren hast du sicherlich auch in deinen Praktikas gelernt. Die Anleitergespräche waren sicher darauf aufgebaut. Eine gewisse Gelassenheit - Sicherheit wird sich mit der Zeit einstellen. Dann werden dich die Gedanken auch nicht mehr so bis in die Freizeit verfolgen. Aber glaub mir, selbst einen alten Hasen, verfolgen gewisse Vorkommnisse aus der Kita bis nach Haus. Sei es das unmögliche Benehmen einiger Eltern oder auch die Schicksale der Kinder lassen sich nicht einfach an der Tür der Einrichtung abgeben. Und das Reflektieren ist und bleibt bis zum Ende deiner beruflichen Laufbahn eine sehr wichtige Funktion um nicht stehen zu bleiben. Es wäre für eine Erzieherin tödlich diese Funktion abzulegen. Das ist wie das Lampenfieber bei einem Schauspieler- wenn er das nicht mehr spürt, kann er auf der Bühne nicht mehr Gut sein. Das du durch die Leitung noch unter Beobachtung stehst ist auch völlig normal. Du bist Berufsanfänger und noch sehr jung. Und auch wenn du schon seit 30 Jahren in dem Beruf bist und irgendwo neu in einer Einrichtung anfängst, wirst du unter Beobachtung stehen. Eltern werden dich mit Argusaugen beobachten, jede deiner Handlung auf die Goldwaage legen, dich mit den anderen Erziehern vergleichen. Das hört nie auf! ;)) Viel Glück in diesem wunderschönen, nie langweilig werdenden Beruf.

Dankeschön, hast mir echt geholfen! :)

0

das ist die Anfangsbegeisterung. Das legt sich von selbst mit der Zeit.

Das kommt mit der Zeit.

Mir ging es Anfangs ähnlich, mittlerweile hat sich das auch wieder gelegt.

Du bist auch nur ein Mensch, genau wie die Eltern der Kinder auch, und genauso werden die Eltern auch denken.

Mach dein Ding einfach so gut du kannst und willst und dann ist gut =)

Was möchtest Du wissen?