Erzieherausbildung + Abitur , Berufspraktikum trotzdem beenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann nur für Bayern sprechen: Hier ist der Nachweis über die Führung der Berufsbezeichnung "Staatlich anerkannte Erzieherin" bzw. "Staatlich anerkannter Erzieher" zwingende Voraussetzung für den Erhalt der Hochschulreife.

Diese bekommst du erst nach dem Absolvieren des Berufspraktikums. Guckst du hier unter "Merkblatt über die Ergänzungsprüfung":

http://www.km.bayern.de/eltern/schularten/fachakademie.html

Das Abitur hast du nach erfolgreichem Abschluß deiner Prüfung erreicht, auch ohne Berufspraktikum. Je nach dem was du studieren möchtest, kann es von Vorteil sein, wenn du erst noch das Berufspraktikum machst, weil du ja auch erst danach als ErzieherIn saatlich anerkannt bist. Außerdem ist es in einigen Studiengängen auch förderlich, wenn du eine gewisse Praxiserfahrung mitbringst.

Was möchtest Du wissen?